Die lustigsten Daten-Massaker

Auf spiegel.de findet sich eine Auflistung über die zehn lustigsten Daten-Desaster, gesammelt von einer Datenrettungsfirma, darunter so urige Sachen wie ölbeschmierte Festplatten (weil sie quietschte) und mitgewaschene USB-Sticks. Wenn Ameisen in deine Festplatte einziehen, tust du auch gut daran, diese nicht mit Insektenvernichtungsmitteln zu bekämpfen. 😉

Gibt es eine Frauschaft?

Oder nennt man die Mitglieder eines Frauenfußballteams einfach Manschaft, weils keine Männer sind und deswegen keine Mannschaft sein kann?
Oder sind sie trotzdem eine Mannschaft, weil sie sich in einem „männlichen“ Sport bewegen? Und ist Fußball ein mänlicher (oder ein männlicher?) Sport, und wenn nicht, seit wann nicht mehr? Und wieso muss ich mich immer regelrecht dazu zwingen, Mannschaft anstelle von Manschaft zu schreiben? Das sind die Fragen, die mich gerade bewegen… 😉

Gelungene Buchungsbestätigung eines Hotels

Da Sie in unserem Hause nicht willkommen sind und ich es auch meinen Mitarbeitern nicht zumuten kann, Sie zu begrüssen und zu bedienen, haben wir hotel.de gebeten, die Buchung zu stornieren. (…) In der Hoffnung, daß Sie eine zu Ihnen passende Unterkunft finden und uns Ihr Besuch erspart bleibt verbleiben wir mit freundlichen Grüssen

Wenn der Geschäftsführer eines Hotels obiges auf die Buchung eines potentiellen Übernachtungsgastes schreibt, hat der Gast sich vermutlich bei seinen vorhergehenden Besuchen nicht besonders vorbildlich verhalten. Oder aber bei dem potentiellen Übernachtungsgast handelt sich einfach nur um ein Arschloch. In diesem Fall war letzteres der Fall.

Reise schon gebucht?

Dann ist das hier die optimale Webseite für dich. 😉

Volksentscheid einwerfen

Denkt an rettet-den-volksentscheid.de– die Frist für die Briefwahl läuft am 11. Oktober (das ist Donnerstag) ab, danach findet dann am 14. Oktober für Zuspätkommen noch eine Urnenwahl statt.

Wie man Autofahrer verwirren kann

😉

Interview mit einer Asperger-Autistin

13.08.2007, 10.00 Uhr, Leute, SWR1 Baden-Württemberg. Nicole Schuster, die Autorin von „Ein guter Tag ist ein Tag mit Wirsing. Das Asperger-Syndrom aus der Sicht einer Betroffenen“ (haben wollen!) schildert ihre Eindrücke mit dem Leben und ihrer Umwelt in Leute Night auf SWR1. Notfalls gibt es aber auch noch ein MP3-Podcast der Sendung. Weitere SWR-Podcasts.

Warum können Macnutzer hier nicht kommentieren?!

Mir wurde gerade mitgeteilt, dass Macnutzer hier in diesem Blog aus irgendeinem mir nicht ersichtlichen Grund keinerlei Kommentare verfassen können. Bei denen ist der „Absenden“- Button gewissermaßen inaktiv geschaltet.
Warum das so ist, erschließt sich mir jedoch nicht. Auf The hell of FC St. Pauli laufen exakt dieselben WordPress- Plugins, und das Formular ist exakt genauso aufgebaut wie dieses hier- und dort können sie dann wiederum Kommentare absetzen… Das soll nochmal jemand nachvollziehen können…

Hat iiiirgendwer vielleicht eine Idee, wo ich da mal bei der Fehleranalyse ansetzen könnte?! Ich bin da nämlich relativ ratlos, da die Wahl des Browsers hierbei keinerlei Rolle zu spielen scheint… Die Macnutzer könnten ja mein Feedbackformular auf stefan-rosskopf.de verwenden, um mir mögliche Ideen mitzuteilen- sofern das Formular bei denen aktiv ist. 😉

15-jähriger mutmaßlicher Vergewaltiger, der keinen Sex wollte

…oder wie geschmacklos es werden kann, wenn sich Zeitungsseiten automatisch zusammensetzen.
Wenn 15-jährige Sex wollen, aber Kleinkinder leider nicht...
Links wird über einen mutmaßlichen, 15-jährigen Vergewaltiger geschrieben, der mehrere Kleinkinder misshandelt haben soll, und rechts daneben steht dann was von „Top Thema: Asexualität – Tabuthema: Wenn Menschen einfach keinen Sex wollen.
Ist aber auch ätzend, dass diese Kleinkinder einfach keinen Sex wollten…

Mich wird man demnächst in google earth sehen

Na klasse. Gerade sitze ich nichtsahnend an der Ecke Wohlwillstrasse/Clemens-Schultz-Strasse auf einer Hauseingangstreppe neben dem Käseladen, da kommt aus der Wohlwillstrasse ein gar seltsam aussehendes „Lieferfahrzeug“ entgegengerollt, schoen langsam und im Schrittempo, und auf dem Dach eine seltsame Konstruktion… (mehr …)