Sicherheitslücke verursacht laschen Kaffee

Was es nicht alles gibt – eine Sicherheitslücke mit Buffer-Overflow bei einer ans Internet angeklemmten Kaffeemaschine bspw (cnet.com). Aber eigentlich ist das ja mal richtig geil, sich vernetzt schonmal von unterwegs aus Kaffee aufzusetzen (ja, vernetztes Haus gibts, kenne ich, trotzdem…):

Die IMPRESSA F90 spricht alle Sinne an und über das Touchscreen-Display tasten Sie sich zu Ihrer bevorzugten Kaffeespezialität.

  • Profi Auto Cappuccino-Düse
  • Sensitive Touchscreen Technology©
  • Easy Select©
  • Internet Connectivity

(http://www.de.jura.com/home_x/products_home_use/f_line/impressa_f90.htm)

Aber wenn der dann so lasch rüberkommt und man sich auch noch um Sicherheitslöcher kümmern muß- womöglich kommt dann beim nächsten Sicherheitsloch auch noch kalter Kaffee raus? Buäh! 😉

Körperzellenrock

Moin, kennen einige sicherlich schon… ich auch, aber gerade war jemand so fies, ohne jeden Kommentar, mir einen Youtubelink zuzuschicken, der folgendes Video zeigte:

Und das ist bannig fies. Ich mein, den Lachkrampf konnte ich halt nicht mehr unterdrücken. 😉

Dieser Artikel steht auf dem Kopf

(o: ˙ɥɔɐɟuıǝ ɥɔılʞɹıʍ ɥɔnɐ sɐp ʇɥǝƃ lɯʇɥ˙dılɟ/ɯoɔ˙pɐɟʌǝɹ˙ʍʍʍ//:dʇʇɥ uoʌ ǝɟlıɥ ʇıɯ pun ‚uǝllǝʇs ɟdoʞ uǝp ɟnɐ ǝʇıǝsqǝʍ ǝuıǝs lɐɯ ʇɥɔıǝl ɥɔnɐ unu uuɐʞ ‚ʇɐɥ ʇsnl ɹǝʍ

Dinner for (every)one

Den Filmklassiker „Dinner for one“ kennt jeder (läuft ansonsten heute Abend aber auch noch geschätzte 15x auf allen Kanälen), in der TAZ gibts nun Alternativversionen: Dinner for everyone. 😉
Ansonsten wünsch ich euch natürlich dasselbe, was eh schon überall gewünscht wurde. 🙂

Die lustigsten Daten-Massaker

Auf spiegel.de findet sich eine Auflistung über die zehn lustigsten Daten-Desaster, gesammelt von einer Datenrettungsfirma, darunter so urige Sachen wie ölbeschmierte Festplatten (weil sie quietschte) und mitgewaschene USB-Sticks. Wenn Ameisen in deine Festplatte einziehen, tust du auch gut daran, diese nicht mit Insektenvernichtungsmitteln zu bekämpfen. 😉

Reise schon gebucht?

Dann ist das hier die optimale Webseite für dich. 😉

Wie man Autofahrer verwirren kann

😉

Warum können Macnutzer hier nicht kommentieren?!

Mir wurde gerade mitgeteilt, dass Macnutzer hier in diesem Blog aus irgendeinem mir nicht ersichtlichen Grund keinerlei Kommentare verfassen können. Bei denen ist der „Absenden“- Button gewissermaßen inaktiv geschaltet.
Warum das so ist, erschließt sich mir jedoch nicht. Auf The hell of FC St. Pauli laufen exakt dieselben WordPress- Plugins, und das Formular ist exakt genauso aufgebaut wie dieses hier- und dort können sie dann wiederum Kommentare absetzen… Das soll nochmal jemand nachvollziehen können…

Hat iiiirgendwer vielleicht eine Idee, wo ich da mal bei der Fehleranalyse ansetzen könnte?! Ich bin da nämlich relativ ratlos, da die Wahl des Browsers hierbei keinerlei Rolle zu spielen scheint… Die Macnutzer könnten ja mein Feedbackformular auf stefan-rosskopf.de verwenden, um mir mögliche Ideen mitzuteilen- sofern das Formular bei denen aktiv ist. 😉

15-jähriger mutmaßlicher Vergewaltiger, der keinen Sex wollte

…oder wie geschmacklos es werden kann, wenn sich Zeitungsseiten automatisch zusammensetzen.
Wenn 15-jährige Sex wollen, aber Kleinkinder leider nicht...
Links wird über einen mutmaßlichen, 15-jährigen Vergewaltiger geschrieben, der mehrere Kleinkinder misshandelt haben soll, und rechts daneben steht dann was von „Top Thema: Asexualität – Tabuthema: Wenn Menschen einfach keinen Sex wollen.
Ist aber auch ätzend, dass diese Kleinkinder einfach keinen Sex wollten…

Mich wird man demnächst in google earth sehen

Na klasse. Gerade sitze ich nichtsahnend an der Ecke Wohlwillstrasse/Clemens-Schultz-Strasse auf einer Hauseingangstreppe neben dem Käseladen, da kommt aus der Wohlwillstrasse ein gar seltsam aussehendes „Lieferfahrzeug“ entgegengerollt, schoen langsam und im Schrittempo, und auf dem Dach eine seltsame Konstruktion… (mehr …)