Rätsel um Käfer- Winterschlaf gelöst

So, und nachdem ich kürzlich ein Rätsel Ladybug - campingum einen immer wiederkehrenden Referer löste, löste sich nun auch das Rätsel auf, wo im Frühling immer diese ganzen Käfer herkommen, die dann lustigerweise von innen gegen die Fensterscheibe knallen – die halten nämlich allesamt bei mir in einer Zimmerecke ihren Winterschlaf, so scheint es. Andererseits beginne ich mich langsam zu fragen, was meine Katzen den ganzen lieben langen Tag so treiben, wenn sich da solche Kolonien ansammeln können. Vermutlich schlafen…
Ist natürlich die Frage, warum sie dieses Angesammel auch dieses Jahr tun, denn sowas wie einen Winter scheint es bei durchgehend 8 bis 12°C irgendwie dieses Mal ja nicht zu geben… also raus mit euch!

Rätsel um 11 Helden gelöst ;)

Hah, jetzt weiß ich endlich, warum Das grosse Arbeitslosenspiel so häufig aufgerufen wurde, und nun weiß ich auch, wieso „11 Helden“ so regelmäßig bei den eingehenden Links auftaucht – ein gewisser Markus Klöschen hat mein Blog, wohl eher zufällig, erwähnt, und dabei jenen Beitrag verlinkt. In den Referern tauchte leider meist immer bloß die „11 Helden- Startseite“ auf, und dort gibt es halt keinerlei Hinweise auf dieses Blog, wenn ich das so richtig gesehen hatte.
Hilfe, ein Stöckchen tauchte leider schonmal gar nicht auf, weiß der Geier, warum nicht, so das es für mich lange Zeit ein absolutes Rätsel war, wieso 11-helden ständig im referer auftauchte, obwohl ich dort nichts passendes fand (und auf eine genauere Suche im Serverlog nach der Ursache hatte ich auch irgendwie keine große Lust, so wichtig wars dann doch nicht…).
Insofern mal unbekannterweise Dank an Klöschen (gibts da nicht einen beim hsv, ist es derselbe…?), und ich bin nun froh, dass dieses Rätsel nun endlich gelöst ist…

Schachtelsätze?! Ich schreib doch keine Schachtelsätze…

Morgendlicher Lachkrampf

Day #006 - laughing tears by watching the brother singDay #006 - laughing tears by watching the brother sing
Day #006 - laughing tears by watching the brother singDay #006 - laughing tears by watching the brother sing
Hm, wenn ich früh am Morgen wie auf den Fotos aussehe, muss schon was sehr lustiges passiert sein… Und das ist es auch, jedenfalls für mich. 😉 (mehr …)

Nach nur 24 Jahren Planungszeit…

Vorher - Nachher- Bild vom Südkurveneingang Millerntorstadion
Weitere Fotos hier

…ging es gestern dann wirklich los: Der FC St. Pauli bekommt ein neues Stadion, oder zumindest eine neue Tribüne. 😉
Morgen kommt dann die eigentliche Südkurve dran, ich gehe davon aus, dass von der in drei Tagen nichts mehr vorhanden ist- ich werds weiter beobachten.
Ich habe seit gut 10 Jahren die Mailadresse stadionbau at kiezkicker dot de – und hielt es nie für möglich, dass ich so sentimental sein könnte, wenn es dann wirklich losgeht- das war bisher immer nur ein running gag… Stadionbau, klar.. am Millerntor, beim FC St. Pauli, LOL, guter Witz…
Und gestern gings dann tatsächlich los.

Immernoch Sommer

Am 16. NovemberSummer in winter II fragte ich noch nach, ob es auch andere ungewöhnlich finden, dass es 16 Grad Celsius seien. Hätte ich gewusst, dass das auch in der nächsten Zeit der Normalzustand gewesen wäre, hätte ich es nicht getan. Mitlerweile gewöhne ich mich dran, die Leute Ende November im Strassencafe sitzen zu sehen, und ihnen beim Eisessen zuzuschauen… Aber 15 Grad am 25.November, abends um kurz nach 22 Uhr, laden ja irgendwie auch dazu ein, nicht etwa eine Schneeballschlacht zu machen, sondern Eis essen zu gehen…

Windows XP Prof. mit 8 MHz und 18 MB Ram

Laut einem Versuch bootet Windows XP Professional hoch, sobald mindestens eine 8 MHz-CPU und 18 MB RAM verfügbar sind. Bei geringeren Werten verweigert es dann allerdings laut eines Artikels auf winhistory.de seinen Dienst. Sogar im Internet surfen soll mit so einem System möglich sein, jedenfalls wenn einem eine Bootdauer von 30 Minuten nicht stören.

Katze bringt Hunde-Babys zur Welt

Hehe, was hat denn die Berliner Zeitung zu dieser Ente geritten? In Vererbungslehre haben sie jedenfalls nicht aufgepasst, als sie ihren Artikel schreiben, nach dem eine Katze Hundewelpen „ausgebrütet“ haben soll…

Feuerwehr attackiert Polizei

Hehe 🙂

Öffentliches Singen von „Happy Birthday“ verboten

Jedenfalls in Australien, so eine Meldung von golem.de.

Das öffentliche Singen von „Happy Birthday“ wird in Australien künftig mit bis zu 800,- Euro (1.320,- Australische Dollar) Bußgeld bestraft. Das folgt aus dem Gesetzentwurf für das neue australische Urheberrecht, der Anfang November das Repräsentantenhaus passiert hat. Die Internet Industry Association (IIA) von Australien warnt vor den Risiken für Bürger und Wirtschaft.

Die spinnen, die Röm Australier. Mache ich mich eigentlich auch strafbar, wenn ich jetzt nen Happy Birthday trällere, und das dann als wav (oder meinetwegen auch vertontes Video) ins Netz stelle, ohne dann durch geeignete Massnahmen (welche?) sicherzustellen, dass man auch aus Australien darauf zugreifen kann?
Hääääppieehhhh Böööörsdei… (ouf, wahrscheinlich ist bereits das Abdrucken des Textes ja ein Copyrightverstoss, son Mist aber auch…)

Mitte November und 16°C?!

Geht Summer in winterdas eigentlich nur mir so, oder finden auch andere 16°C Mitte November eher ungewöhnlich? Ich mein ja nur, demnächst beginnt wieder die Zeit der Weinachtsmärkte, und selbst wenn man sich schon daran gewöhnt hat, im T-Shirt die ersten Spekulatius einzukaufen, weils die schon zu Herbstanfang gibt- über den Weinachtsmarkt möchte ich dann doch nicht im kurzärmeligen Hemd bummeln…