Radiohören mit XMMS

Ja, genau, mit dem freien Multimedia – Player XMMS können nun mittels FM Radio Player 1.5 auch Radiosender gehört werden, sofern man eine entsprechende Radiokarte besitzt. Bzw. was heisst „nun“, das geht natürlich schon etwas länger, aber ich scheute bisher das abspeichern der Sender. Dieses habe ich nun für das analoge Kabel in Hamburg getan: fmradio-senderliste-kabel-analog-hh.zip

FlashEarth

Nachdem ich mir ja mal GoogleEarth als Flashanwendung gewünscht hatte, einfach, weil das einer der wenigen Einsatzzwecke wäre, wo es sinnvoll sein könnte, Flash zu ersetzen, gibt es nun wenigstens FlashEarth, was der Sache ja schonmal recht nahe kommt, eine linuxtaugliche Version von Google Earth bereitzustellen.

Tomboy, Beagle und BBClone

Nur ne kurze Erinnerung für mich selbst, was ich mir nochmal anschauen wollte, wenn das Wetter draussen wieder mieser sein sollte:

  • bbclone ist ein Besuchertracker, der einem Infos über Seitenbesucher einsammelt ujnd darstellt, jedenfalls soweit diese von denen mitgeteilt werden, und läuft wohl auch gut mit WordPress zusammen
  • Tomboy – Desktop-Notiz-Programm, nutzt Wiki-ähnliche Querverweise (via chmod 777-world)
  • Beagle, ein niedlicher Fileindexer, der alle möglichen Files indiziert und gewissermassen durchsuchbar macht

Achja, und für André wollte ich auch noch ein paar Fotos meiner beiden Katzen machen… 😉

aMule – Update

Die neue aMule – Version steht zum download bereit. 🙂 Amule ist quasi die Linuxversion vom Windows- Emule. 😉

Scotland Yard als Computerspiel

London Law ist quasi die Computerspieleumsetzung vom Ravensburger Spiel Scotland Yard, welches 1983 das „Spiel des Jahres“ war.
In diesem Spiel geht es darum, als „Mister X“ mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Taxi den Detektiven zu entkommen. London Law gibt es für so ziemlich jedes Betriebssystem. (mehr …)

Nostalgiegefühle und Computerspiele (Globulation 2)

Globulation 2 ist ein Linux – Realtimestrategiegame, gabs in der Art auch schon auf dem Amiga gab- mir fällt jedoch der Name leider nicht ein. Erinnert ein wenig an Colonization. Jenes Spiel hat mir auch damals schon viel Spaß bereitet. 🙂 Und Globulation 2 ist nun auch in Debian/Testing enthalten. 😉 (mehr …)

Umstieg auf Windows, oder: Fragen über Fragen…

Zwar schon uralt, aber immer wieder nett zu lesen: Eine Mail eines Linuxnutzers an Microsoft, welcher zukünftig gerne Windows benutzen würde und in diesem Zusammenhang noch einige Fragen hätte. 😉

Stylesheeteditor für Linux: cssed

cssed ist ein richtig netter CSS – Editor, der einem das bearbeiten von Stylesheets absolut vereinfacht, da man nicht immer nachschauen muß, ob etwas tatsächlich valide ist, und wie die Syntax nun genau lautere. 🙂 Funktioniert auch mit ein paar anderen Websprachen… 🙂
Besonders gefallen tut mir auch das Folding, wo man Codeteile, die man gerade nicht beachten möchte, einfach „zuklappen“ kann.

Debian auf dem Mac Mini

Erstaunlich, kann man diesen Rechner, der noch nicht erwachsen ist, also doch noch für was sinnvolles verwenden: Debian Linux auf Mac Mini.

Ja, sind wir denn hier in Windows?!

Ja, was für eine interessante Fehlermeldung. Und so aussagekräftig… gefunden werden was? Und wieso ist gefunden werden ein Fehler? Ich bin eigentlich immer ganz froh, wenn das hier von Besuchern gefunden wird… Eine so nichtssagende Fehlermeldung hatte ich unter Debian bisher noch nicht…
Fehler! Gnome Xsu: gefunden werden, -OK