Scotland Yard als Computerspiel

London Law ist quasi die Computerspieleumsetzung vom Ravensburger Spiel Scotland Yard, welches 1983 das „Spiel des Jahres“ war.
In diesem Spiel geht es darum, als „Mister X“ mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Taxi den Detektiven zu entkommen. London Law gibt es für so ziemlich jedes Betriebssystem. (mehr …)

Fressen im Klo

Hm. Wenn Katzen unsauber sind, sagt man üblicherweise, daß man den Fressnapf an den Ort stellen soll, wo die Katze unerwünschterweise hinpinkelte, da Katzen nie dort hinpinkeln, wo sie ihr Fressen stehen haben. Das ist ja schön zu wissen, für den Fall der Fälle…
Was mache ich nun aber, wenn mir Noisy, wie eben gerade geschehen, eine Wurst vom Teller klaut, und sie sich mit dieser blitzschnell in die Katzentoilette verdrückt, wo sie dann verspeist wird?! Irgendetwas hat Noisy da in ihrer Erziehung nicht so ganz verstanden…

Nostalgiegefühle und Computerspiele (Globulation 2)

Globulation 2 ist ein Linux – Realtimestrategiegame, gabs in der Art auch schon auf dem Amiga gab- mir fällt jedoch der Name leider nicht ein. Erinnert ein wenig an Colonization. Jenes Spiel hat mir auch damals schon viel Spaß bereitet. 🙂 Und Globulation 2 ist nun auch in Debian/Testing enthalten. 😉 (mehr …)

Warum fotografieren viele abends immer mit Blitzlicht?!

Kann mir mal bitte jemand verraten, warum auf abendlichen Konzerten immer so viele Leute mit Blitzlicht fotografieren?! (mehr …)

Wir sind alle Papst und ein Foto inner Blöd

Wer grade ein wenig Zeit hat, kann ja mal im law blog die Geschichte des unrechtmäßig veröffentlichten Fotos einer Werbeagenturmitarbeiterin nachlesen, bei dem in den nicht weniger als 336 Kommentaren gar abenteuerliche Rechtsauffassungen von (vermutlich) Bildzeitungslesern geschrieben stehen. (mehr …)

Umstieg auf Windows, oder: Fragen über Fragen…

Zwar schon uralt, aber immer wieder nett zu lesen: Eine Mail eines Linuxnutzers an Microsoft, welcher zukünftig gerne Windows benutzen würde und in diesem Zusammenhang noch einige Fragen hätte. 😉

More grippaler Infekt – Googletranslate ist was tolles…

Hm. Wieso liefert einem Googletranslate, wenn man den deutschen Ausdruck „grippaler Infekt“ ins englische übersetzt, ein „more grippaler infekt“ als Ergebnis?! Welche deutsche Phrase man wohl eingeben muß, um ein „less grippaler infekt“ als Ergebnis zu erhalten, welcher mir eigentlich viel lieber wäre?

Langzeitarbeitslose mit Fußfesseln versehen?!

Aufregung um Forderung nach Fußfessel für Langzeitarbeitslose
Anlässlich der Computermesse Cebit hatte Wagner über das seit knapp fünf Jahren laufende Projekt der elektronischen Fußfessel für Straftäter berichtet und dabei angeregt, die Fußfessel auch bei Langzeitarbeitslosen einzusetzen.
Ähm, ahja…

Interessante Ebaybewertungen

Aber damit doch noch was hier erscheint: Interessante ebaybewertungen – und das hier würde mir ja zu denken geben. :o) Und dabei hat er sich vorher noch artig fürs Kartenabholen bedankt…

Barmbeksch-Deutsch-Lexikon

Wer einmal die Texte von bspw. „Fettes Brot“ oder vor allem Lotto King Karl (würg…) verstehen möchte und nicht aus dem Hamburger Großraum stammt, dem hilft sicherlich das „Barmbeksch-Deutsch Lexikon“ dabei. 😉