Loriot als Gast beim Geburtstag meiner Großeltern

Gestern hatten meine Großeltern Geburtstag (beide), und selbstverständlich war ich auch dort. Üblicherweise verlaufen Geburtstage älterer Personen für mein Empfinden eher dröge, und kommen über das klassische Unterhaltungsniveau eines Kaffeekränzchens nicht hinaus.
Eigentlich, denn gestern war es anders – neben mir sass eine fleischgewordene Loriot- Parodie (zeitweise waren ersatzweise allerdings auch die beiden Logen-Opis aus der Muppedshow anwesend). (mehr …)

Das neue alte Europa…

Das neue alte Europa
indymedia

Bambule – Homepage

Nur kurz, weil schon spät (oder mitlerweile eher früh, ist ja auch egal…):
Die Bambule hat jetzt wieder eine aktualisierte Homepage mit allerlei Infos, Veranstaltungshinweisen und änlichem. Ihr findet sie auf www.bambule-hamburg.org.
Gegen die Presse – Monokultur, gute politische Meinungsbildung muss bunt sein!
Und wo wir gerade dabei sind: Schon etwas älter, aber immernoch gut und absolut entlarvendes Video, welches die krassen Fehleinschätzungen und die totale Planlosigkeit der Hamburger Polizei bei den Antisenatsdemos darlegt: Das Merkur-Band.

Namen bekannter Personen – Nomen est omen?

Manchmal frage ich mich, ob man einen seltsamen Nachnamen haben muss, um es weit nach oben zu schaffen.. (mehr …)

Zahnschmerzen

Wieso kriegt man eigendlich grundsätzlich Freitagabend Zahnschmerzen, wenn die Ärzte zu haben?

Morgen spielt St.Pauli wieder…

…und damit ist das Winterpausen Zeitungsententhema „Paul Gascoigne kommt ans Millerntor“ hoffentlich endlich gestorben. Dafür darf man sich dann wieder neue Niederlagen gegen mittelklassige Gegner anschauen.
Das erstere war wenigstens noch lustig.

Sie ist nicht mehr so zickig…

Mir fällt gerade auf, dass Noisy nicht mehr so „zickig“ ist, seitdem sie kastriert wurde, sie ist deutlich umgänglicher geworden.
Vor ihrer Kastration war es zeitweilig nicht mehr möglich, sie zu berühren, ohne das man sofort die Krallen zu spüren bekam und wild angefaucht wurde, jetzt aber sitzt eine schnurrende Katze neben mir, die sich auch streicheln lässt. Auch die „Kommunikation“, das gegenseitige Angemaunze, klappt jetzt viel besser. 😉

Falls man kein Trübsal mehr blasen möchte…

www.lachschon.de

Linksammlung zum Irakkonflikt

Auf journalismus.com gibt es eine relativ umfangreiche Linkliste zum drohendem Krieg „USA+England gegen die Schurkenstaaten“.

Zieh, zaratsch!

Kastrationsnarbe Katze
Heute wurden Noisy die Fäden von ihrer Kastrations- OP gezogen. Sie hat geschrien, aber sie hat es überlebt.