In Phuket alles wieder bestens?!

Ich weiss nicht so recht, was ich davon halten soll, wenn ich folgendes lese:
Der 3 km lange Patong-Strand ist mittlerweile aufgeräumt und wird wieder von Touristen besucht. Noch gibt es keine neuen Liegestühle oder Sonnenschirme. Es ist ruhiger geworden. Keine Händler verkaufen Soft drinks, keine Motorräder, Mietwagen oder TukTuks stören die Ruhe am Strand. (weiterlesen nur bei gefestigtem Gemüt empfehlenswert) (mehr …)

Unmut über die Tsunami- Berichterstattung

Wird man eigentlich virtuell gesteinigt, wenn man sich über die imense Spendenbereitschaft angesichts einer einmaligen Naturkatastrophe mit etwa 150.000 Toten (davon bisher etwa 60 aus Deutschland) zumindest etwas verwundert zeigt? (mehr …)

Das ist das Ende

Das ist das Ende. Das Ende vom Grundgesetz Artikel 12: Berufsfreiheit, Verbot der Zwangsarbeit. (mehr …)

Es hat geschneit!

Wahnsinn. Nachdem der bisherige Winter überwiegend mit Temperaturen knapp unterhalb der zweistelligen Gradgrenze auffiel, hat es jetzt tatsächlich zum ersten Mal so geschneit, dass auch was liegenblieb…

Volksentscheide vor dem Aus

Soso. Zukünftig sollen Unterschriften für Volksentscheide nicht mehr auf der Straße, sondern nur noch direkt in Bezirksämtern gesammelt werden dürfen (damit sie mangels Unterschriften gar nicht erst zustande kommen). (mehr …)

St. Pauli-Kino-Nacht am Samstag, 29. Januar 2005

Das B-Movie in der Brigittenstraße 5 und der Fanladen St. Pauli veranstalten am Samstag, 29. Januar 2005 eine Film-Nacht, in der in beiden Lokalitäten eine Reihe von Stadtteil- und Fußballbezogenen Filmen gezeigt wird. Die ganze Nacht durch zu einem einheitlichen Eintrittspreis. (mehr …)

Tsunami – Blogging

Wenn man in den letzten Stunden und Tagen durch die Blogwelt surfte, sah man viele Beiträge, die sich mit dem Unterwasserbeben und den daraus folgenden Wasserproblemen beschäftigen. Auf www.blogbar.de/archiv/2004/12/28/blogs-und-die-tsunami-katastrophe/ findet sich ein guter Einstiegspunkt, um die Blogwelt nach derartigen Beiträgen zu durchsuchen. (mehr …)

Ouf, endlich fertig migriert

So, nun bin ich wohl endlich mit der Migration durch… (mehr …)

Hohhohhoh und Sunlog2WordPress- Migrationsgeschichten

Moin, erstmal das obligatorische Frohe Weinachten…
Dann einen riesigen Gruß und Dank an melle, ohne dessen Sunlog2.2 to wordpress – Migrationsscript die Datenbankmigration nicht so schnell und vergleichsweise einfach vonstatten ging. Ganz großes Kino!
(mehr …)

Migration auf WordPress

Hm. Ich fürchte, ich habe mir vor einigen Stunden die Migration dieses Blogs auf WordPress in den Kopf gesetzt. (mehr …)