Teleshopping

Irgendwie bin ich ja jeden Morgen erneut fasziniert, was für eine Scheisse man doch beim Teleshoppen erstehen kann.
Da gibt es so nützliche Dinge wie Haarentfernungsmittel, Sitzmöbel auf Luftmatratzenbasis und Glüäcksspiralenlose im Dauerabo. Oder irgendein Heisswachs, mit dem man sein Auto sogar anzünden kann, ohne das es beschädigt wird. (mehr …)

Burgerpackungen

Was es nicht alles gibt… Burgerpackungs – Sammler

Protest gegen amerikanische Folterungen

Und natürlich regt sich dagegen auch in den usa entsprechender Protest, nicht nur in den Printmedien – auch Musiker machen mobil.

Was für ein Hafengeburtstagsreinfall

Was für ein Reinfall, mal wieder typisch für meinen kleinen Bruder. Ruft mich ganz aufgeregt von dort an, ich solle schnell hinkommen, da würde eine geile Band spielen, und macht das natürlich direkt von der Bühne, so dass eine richtige Verständigung nicht möglich ist. (mehr …)

USA und Genfer Konvention

..und dann war da noch….:
„Personen, die nicht unmittelbar an den Feindseligkeiten teilnehmen, einschließlich der Mitglieder der Streitkräfte, welche die Waffen gestreckt haben, und der Personen, die durch Krankheit, Verwundung, Gefangennahme oder irgendeine andere Ursache außer Kampf gesetzt sind, werden unter allen Umständen mit Menschlichkeit behandelt, ohne jede auf Rasse, Farbe, Religion oder Glauben, Geschlecht, Geburt oder Vermögen oder auf irgendeinem anderen ähnlichen Unterscheidungsmerkmal beruhende Benachteiligung“. (mehr …)

Amerikanische Briefkästen

…Diese typischen Amibriefkästen, wo an der Seite, sobald was drinne ist, ein Teil hochklappt, kennt wohl jeder – einigen reicht das aber nicht, die bauen gleich ein komplettes Haus oder andere Dinge um den Briefkasten: www.sblomberg.com/mailbox

Online – Worms

Gunbound – leider mal wieder nur für Windowsrechner. Und „typischerweise“ ein schlapper 100 MB – Download erforderlich.

Hafengeburtstag

Jo, denn ist am kommenden Wochenende wohl mal wieder Hafengeburtstag… Damit ich nicht immer wieder auf der Webseite nach den Bühnen und was da so dudelt suchen muss..:
Programm, Bühnenstandorte

Leben mit 41 EUR monatlichem Taschengeld

Über das Leben mit monatlichen Einkaufsgutscheinen, die in ihrem Wert etwa 30% unter dem Sozialhilfesatz liegen und deren Kaufinhalt in 2 Kategorien unterteilt ist (Lebensmittel und Bekleidung), deren Bereiche nicht uebertragbar sind und die am Monatsende jeweils verfallen (womit kein „sparen auf einen Wintermantel“ möglich ist) berichtet die Chipkartenini Berlin

Kühlschrankplünderung

Scheiss Katzenviecher! Nicht nur, dass sie neuerdings den Deckel vom Mülleimer öffnen, den Inhalt in der ganzen Wohnung zerstreuen und alles, was noch essbar erscheint auch auffressen, nein, nun haben sie auch herausbekommen, wie man den Kühlschrank aufbekommt, auch wenn 2 schwere Holzstühle eine Art Verkeilung herbeiführen sollen. Erst wird in gemeinschaftlicher Arbeit der Stuhl zum umkippen gebracht, dann wird das Hebelwerkzeug angesetzt und anschliessend der Kühlschrankinbhalt geplündert – während das Katzenfutter im Napf vertrocknet. ;(