Mitte November und 16°C?!

Geht Summer in winterdas eigentlich nur mir so, oder finden auch andere 16°C Mitte November eher ungewöhnlich? Ich mein ja nur, demnächst beginnt wieder die Zeit der Weinachtsmärkte, und selbst wenn man sich schon daran gewöhnt hat, im T-Shirt die ersten Spekulatius einzukaufen, weils die schon zu Herbstanfang gibt- über den Weinachtsmarkt möchte ich dann doch nicht im kurzärmeligen Hemd bummeln…

Kiez-Terror!

Ein erfrischend neues Blog ist Kiez-Terror. Der Mann schreibt im Grunde genommen die Dinge, die mich auch öfters mal ankotzen, über die ich dann aber letztlich doch wieder nichts schreibe- wie von irgendwelchen nicht auf St.Pauli lebenden Persönlichkeiten für die auf St. Pauli lebenden Menschen wissen, worüber die sich doch sicher freuen, also von Menschen, die gerne mal für die eigene Profilierung vergessen, dass St. Pauli zwar auch nen Amüsierviertel, aber eben auch ein Wohnviertel ist: Ho ho ho, von drauß` vom Walde komm´ ich her, all überall sah ich zwischen den Tannen Nackte sitzen… – einfach herlich. Weiter schreiben!
Und vielleicht den Hoster wechseln, damit man auch mal diskutieren und kommentieren kann.. darum hier meinen Kommentar zu folgendem Sachverhalt:

Ach, FC St. Pauli, was habe ich in Zusammenhang mit der Erweiterung eures Stadions gehört? Um drittklassigen Fussball zu spielen soll der Recyclinghof in der Feldstrasse zwecks Erweiterung des Stadions weichen. Wollt ihr wirklich, dass ich im Falle der Entsorgung von Sperrmüll mit der Sackkarre durch halb Hamburg fahre? Dieser Schritt könnte dem „sauberen Stadtteil“ hochgradig entgegenstehen, da ich garantiert dann meinen Kühlschrank, oder Fernseher am Straßenrand entsorgen werde.

Kein Problem, stell den Fernseher einfach bei mir vor der Tür, Adresse siehe Footer, da stehen bereits einige.

25 Prozent stimmen rechtsradikalen Äusserungen zu

Aus Studie: Rechtsextremismus keine Randerscheinung (mopo.de):

Der Begriff rechtsextrem sei aus wissenschaftlicher Sicht zudem irreführend. Oliver Decker dazu: „Er suggeriert, dass es sich um klar abzugrenzendes Randphänomen handelt. Das ist aber keinesfalls so“ Selbst Menschen, die sich als links bezeichneten, lehnten nicht alle rechtsradikalen Aussagen ab.

Mehr zur Studie beispielsweise auf D-A-S-H. Für Vernetzung — gegen Ausgrenzung und bei der Bundeszentrale für politische Bildung.
Wir lassen uns das dagegensein nicht verbieten!Thematisch dazu passend: Wir lassen uns das dagegensein nicht verbieten!, wo es um den Versuch der deutschen Justiz geht, das Zeigen von durchgestrichenen oder zertretenen Hakenkreuzen zu kriminalisieren. Gerade weil rechtsradikale Ansichten es bis in die vermeintliche politische Mitte der Gesellschaft sowie die Justiz geschafft haben, ist das dagegensein auch weiterhin absolut notwendig (Foto von USP).

Turm weg, Schatten noch da

GoogleEarth (bzw. Googlemaps): 50.829049 und 7.280298

Dynamo Dresdens Mächte sind unergründlich ;-)

Nicht Dynamo Dresden führt bereits vor Spielbeginn gegen Union Berlin mit 1:0nur, dass Dynamo Dresden Hilfe vom DFB bei seinem Stadionbau erhält, weil in der Vergangenheit deren Hools bloss genügend rumgerockert haben, nein, das reicht nicht für das wittern einer Verschwörung…
Nun gehen die bei ihrem Heimspiel gegen Union Berlin sogar schon 5 Minuten vor Spielbeginn mit 1:0 in Führung (in der 10. Spielminute). 😉 Screenshot von kicker.de. Das Spiel endete dann übrigens schon 115 Minuten später, Endresultat soll dann 2:0 für Dresden gewesen sein.

Aller, kaufst du saubere Opel Katet GSI Caprio!

Erkan & Stefan, Dragan & Alder in voller krass Rheingulthur!

Nexuiz – 3D – Deathmatchshooter

Ein richtig netter, Freeware – 3D-Deathmatchshooter (für den mein Rechner leider etwas zu schwachbrüstig ist…) im Quake – oder Halflife-Deathmatch-Design ist Nexuiz. Beispiel-Ingamevideo:

Der Currywurst-Streit von St. Pauli

Wer hat das Soßenrezept von wem geklaut? Es geht um die Wurst – die Currywurst: Am Neuen Pferdemarkt (St. Pauli) herrscht Streit zwischen zwei Imbissbetreibern. Beide sind für ihre rote Spezialsoße bekannt und beschuldigen sich gegenseitig des Rezept-Diebstahls. Weiter im Abendblatt

Hehe, manchmal liebe ich das gewisse provinzielle in St. Pauli… (mehr …)

Wie die Polizei Faschisten zu beschützen meint

Indem mit 5 Wasserwerfern minutenlang auf etwa 10 absolut nur herumstehende Leute rumgeballert wird, die keinerlei Anstalten machten, den Faschodemozug anzugreifen (der war zu diesem Zeitpunkt rund einen Kilometer entfernt). So geschehen unter anderem auf der Wandsbeker Chaussee, aber auch an vielen anderen Stellen in Hamburg Wandsbek: http://rapidshare.de/files/36754382/P1130149.MOV.html. Die Polizei bezeichnet sowas dann als

In Kleingruppen versuchten sie im Verlauf der Veranstaltung mit eindeutigen Störabsichten an verschiedenen Stellen zum NPD-Aufzug durchzudringen. Sie entzündeten Kleinfeuer, warfen Müll- und Glascontainer um und bewarfen die Einsatzkräfte mit Steinen und Flaschen. Die eingesetzten Polizisten ging gegen die Störer teilweise mit Einsatz von Schlagstöcken und Wasserwerfern vor und behielten die Einsatzlage unter Kontrolle.

Ja, nee, liebe Polizei, ist klar, diese Gruppe war dort ganz eindeutig mit Störabsichten unterwegs. Sie stand immerhin auf der Strasse und hielt ein Transparent hoch… Die zündeten auch grade nen Grillfeuer an, warfen Müllcontainer um (liegen ja auch so viele verstreut herum…) und waren auch extrem brutal..
Deren Verbrechen bestand ganz eindeutig darin, dass sie nichts taten. Ausser halt auf einer wohlgemerkt längst abgesperrten Strasse herumzustehen. Schon das reicht in Hamburg, um minutenlang in Hamburg von fünf Wasserwerfern eingedeckt zu werden….

RiLi – Holzeisenbahnsimulation

Eine RiLi - Holzeisenbahnsimulationwirklich nettes Spielprinzip bietet Ri-Li: Man ist gewissermassen Zuglenker einer Holzeisenbahn, wie man sie aus manchen Kinderzimmern kennt. (mehr …)