Handy – TV: Telekom will 30 WM-Spiele zeigen

LOL. Im Vorfelde der heute beginnenden CeBit gab T-Mobile heute bekannt, 30 Spiele der Weltmeisterschaft aufs Handy übertragen zu wollen.
Wer bitte ist so bescheuert, sich sowas auf einem 5×7 cm- Handydisplay ansehen zu wollen (geschätzte Ballgröße 2 mm)?! 66 Prozent sehen das jedenfalls änlich und schauen es sich Fernsehen weiterhin auf einem Fernseher an… Die uebrigen sind dann wohl die, die auch einen Browser zum mailen und chatten benutzen?

Die drei RTL2-Kochprofis

Kann bitte mal jemand diesen „Kochprofis“ erklären, daß es ein wenig eklig ist, wenn bei dem einen der Straßendreck unter der Uhr hervorquilt, beim anderen Haare vom Ziegenbärtchen ins Essen rieseln und der nächste seine Ringe während der Speisenzubereitung verliert? (mehr …)

Dreiviertel Zehn oder Viertel vor Zehn oder die wo

Beim Zappen kurz bei Bayern 3 hängengeblieben und mich gewundert, wieso 21:45 Uhr dort als „Dreiviertel Zehn“ bezeichnet wurde… (mehr …)

Glaskorrosion

Hm, schon wieder diese Antiverkalkerwerbung, die mir erzählen möchte, Kalkablagerungen seien eine Glaskorrosion, also eine Art Verrostung des Glases…
Irgendwie kam mir das etwas seltsam vor, denn in der Schule lernte man früher eigentlich immer, Glas könne nicht entsprechend reagieren… (mehr …)