Hallo, ich lese regelmäßig deinen Blog

Mit diesen Worten sprach mich jemand hinter mir stehendes letzten Samstag beim Heimspiel gegen VfB Lübeck im Millerntorstadion an, worauf ich nur ein verdutztes „Äh, ja… Schön.“ erwiedern konnte. Es ist immer wieder seltsam, wenn einen einem völlig unbekannten Menschen unvermittelt ansprechen, um zu berichten, dass sie regelmäßig meinen Blog lesen würden (und das, obwohl hier nur sehr unregelmäßig was zu lesen ist, hehe). (mehr …)

Satelitenfotos der Erde

Wer mal wieder nen neuen Desktopbackground benötigt und dafür ein Satelitenfoto der Erde oder nahezu beliebiger Regionen verwenden möchte, kann natürlich einen Snapshot in Google Earth machen. Man kann aber natürlich auch direkt auf die Bildquelle zurückgreifen, bspw. bei Visible earth – a catalog of NASA images and animations of our home planet…

Rätsel um Käfer- Winterschlaf gelöst

So, und nachdem ich kürzlich ein Rätsel Ladybug - campingum einen immer wiederkehrenden Referer löste, löste sich nun auch das Rätsel auf, wo im Frühling immer diese ganzen Käfer herkommen, die dann lustigerweise von innen gegen die Fensterscheibe knallen – die halten nämlich allesamt bei mir in einer Zimmerecke ihren Winterschlaf, so scheint es. Andererseits beginne ich mich langsam zu fragen, was meine Katzen den ganzen lieben langen Tag so treiben, wenn sich da solche Kolonien ansammeln können. Vermutlich schlafen…
Ist natürlich die Frage, warum sie dieses Angesammel auch dieses Jahr tun, denn sowas wie einen Winter scheint es bei durchgehend 8 bis 12°C irgendwie dieses Mal ja nicht zu geben… also raus mit euch!

Wish you a happy…

Wish you a happy 2007

Feuerwerke fotografieren

Und wenn man wissen möchte, wie man am besten Feuerwerke fotografiert: http://pyroweb.de/WissenFeuerwerkFotografieren.php.

Schnee im Winter 2006

Whow, es hat doch noch mit dem ersten Schnee im Winter 2006/07 noch in 2006 gereicht, auch wenn mitlerweile alles wieder weggeschmolzen ist, hatte ich damit nun überhaupt nicht mehr gerechnet:
First snow of winter 2006/07

Nach nur 24 Jahren Planungszeit…

Vorher - Nachher- Bild vom Südkurveneingang Millerntorstadion
Weitere Fotos hier

…ging es gestern dann wirklich los: Der FC St. Pauli bekommt ein neues Stadion, oder zumindest eine neue Tribüne. 😉
Morgen kommt dann die eigentliche Südkurve dran, ich gehe davon aus, dass von der in drei Tagen nichts mehr vorhanden ist- ich werds weiter beobachten.
Ich habe seit gut 10 Jahren die Mailadresse stadionbau at kiezkicker dot de – und hielt es nie für möglich, dass ich so sentimental sein könnte, wenn es dann wirklich losgeht- das war bisher immer nur ein running gag… Stadionbau, klar.. am Millerntor, beim FC St. Pauli, LOL, guter Witz…
Und gestern gings dann tatsächlich los.

25 Prozent stimmen rechtsradikalen Äusserungen zu

Aus Studie: Rechtsextremismus keine Randerscheinung (mopo.de):

Der Begriff rechtsextrem sei aus wissenschaftlicher Sicht zudem irreführend. Oliver Decker dazu: „Er suggeriert, dass es sich um klar abzugrenzendes Randphänomen handelt. Das ist aber keinesfalls so“ Selbst Menschen, die sich als links bezeichneten, lehnten nicht alle rechtsradikalen Aussagen ab.

Mehr zur Studie beispielsweise auf D-A-S-H. Für Vernetzung — gegen Ausgrenzung und bei der Bundeszentrale für politische Bildung.
Wir lassen uns das dagegensein nicht verbieten!Thematisch dazu passend: Wir lassen uns das dagegensein nicht verbieten!, wo es um den Versuch der deutschen Justiz geht, das Zeigen von durchgestrichenen oder zertretenen Hakenkreuzen zu kriminalisieren. Gerade weil rechtsradikale Ansichten es bis in die vermeintliche politische Mitte der Gesellschaft sowie die Justiz geschafft haben, ist das dagegensein auch weiterhin absolut notwendig (Foto von USP).

Turm weg, Schatten noch da

GoogleEarth (bzw. Googlemaps): 50.829049 und 7.280298

Es ist Teezeit!

Ganz 10040003genau, heute habe ich wieder einmal die jährlich eintretende Phase des Kaffeeverzichts und hin zur Teesucht eingeleitet, mit dem mehr oder weniger feierlichen Kaufes eines Tee-Eis, welches rein optisch gar kein Ei mehr ist, und geschmacklich schonmal gar keines, und schon gar nicht ein faules… (mehr …)