20.05.2001: 1.FC Nürnberg – FC St.Pauli 1:2

21. Mai 2001 | Von | Kategorie: Berichte

Jaaaahaaa! Juuuuhuuu! Bayern muß ans Millerntor!


Fotos (unter anderem das 1:1 in verschiedenen Vorbereitungsstufen und Vollendung und das 1:2 in der Vorbereitung), 3 Videos aus Nürnberg sowie der ultimative Aufstiegssong hier.
Bei der Mopo gibt es desweiteren Fotos vom Heiligengeistfeld.


Ist das geil. Erst jetzt, am Mittwochmittag, habe ich realisiert, was am letzten Sonntag passiert ist. Ein Traum, etwas unglaubliches ist passiert.
Das Team mit dem geringsten Zweitligaetat, der teilweise weit unterhalb des Etat eines Drittligisten liegt, das Team, was zu Saisonbeginn am häufigsten als Absteiger genannt wurde, spielt in der kommenden Saison gegen Schalke, Bayern und Dortmund! Was ist das geil. Das bedeutet ein weiteres Jahr mit dem geringsten Ligaetat, ein weiteres Jahr als Absteiger Nr.1 die ganz Großen am Millerntor nach Niederlagen ganz klein werden zu lassen. Ihnen dabei zusehen zu dürfen, wie sie aus Scham und Enttäuschung in den Erdboden (Rübenacker, juchai!) versinken. Was ist das geil!

Erste Liga, das bedeutet ein Jahr keine DSF- Montagsspiele mehr, keine Auswärtsfahrten mit dem „Rekordzuschauerzuspruch von über 10.000 Heimfans“ mehr, dafür vor 50.000 in Bayern, Dortmund und auf Schalke, was ist das herlich, was ist das unerwartet, was für ein Ausklang einer richtig schönen Saison, bei der eigentlich alles stimmte, vom Management über Trainer, Fans und Team. Herrlich. Ich kann es noch immer nicht glauben.

Nürnberg, 9. Minute- St.Pauli gerät im alles entscheidendem Spiel in Rückstand, es steht 0:1. Wenige Minuten vor der Pause geht der direkte Konkurent Waldhof Mannheim dann auch noch in Führung und verdrängt uns nach einem halben Jahr erstmalig vom Aufstiegsplatz. Die Hoffnung schwindet. Sie sicht in Tränen dahin. Ich beschließe, die Anzeigentafel, die den 1:0- Rückstand dokumentiert, die das Ende der Aufstiegsträume dokumentiert, zu fotografieren.
Gerade habe ich das Foto gemacht, da taucht plötzlich Kolinger auf, zieht ab, der Ball wird von einem Nürnberger abgefälscht- und- jaaaha, Andi Köpke kommt nicht mehr richtig ran, der Ball ist drin, der Ball ist im Tor! St.Pauli ist Weltmeister, St.Pauli ist Weltmeister! Whuaaaah! Was ist das schön, was ist das Sensationell!

Halbzeit. Man ist gelähmt. Mag nicht glauben, daß Mannheim tatsächlich führt, dass Mannheim noch immer, das zweite Mal in der gesamten Saison, auf einen Aufstiegsplatz steht, daß das 1:1 nicht reichen würde und noch ein Treffer her muß. St.Pauli begann in Nürnberg stürmisch, aber werden die, wenn sie den Halbzeitstand aus Nürnberg hören, noch an den Aufstieg glauben, werden sie nochmal so motiviert aus der Pause kommen wie eine Woche zuvor gegen Hannover, wo sie einen 0:2- Rückstand in änlicher Hitze egalisieren konnten? Die Halbzeit war kurz. Sehr kurz, für mich zu kurz. Ich sah den Anpfiff nicht, war noch total in Gedanken versunken.

In der zweiten Halbzeit spielt St.Pauli nun noch stürmischer nach vorne. Hm, spinn ich schon, oder haben die nun tatsächlich Heimtrikots an? Ein genialer Schachzug, die laufen tatsächlich in Heimtrikots auf, erklären von nun an das Nürnberger Frankenstadion zur Hölle Millerntor- und so spielen sie dann auch auf. Frech nach vorne, kein Lamentieren mehr, alles läuft und wetzt. Schon wenige Minuten nach Wiederanpfiff hat der gerade eingewechselte Gerber die Riesenmöglichkeit zum Führungstor. Wie der da noch daneben hauen konnte, weiß nur er selbst.
Nur leider wollen die scheinbar nun alle in Schönheit sterben, passen sich den Ball im Nürnberger Strafraum hin und her, irgendwie traut sich keiner, den finalen Aufstiegspaß zu spielen. Das Führungstor muß endlich her die Zeit wird knapp!
Ich bekomme mit, dass auch Baris gegen Trulsen(?) eingewechselt wurde. Oh Gott, was soll das denn, wieso wechselt Didi bei so einem Spielstand, bei so einem Nervenspiel einen unerfahrenen Amateurspieler gegen den erfahrenen Spieler Trulsen ein, oh Gott! Was denkt der sich, was soll das? Klar, Trulsen ist ein Abwehrspieler, es mußte unbedingt ein Siegtor her, aber da kann man doch nicht die komplette Abwehr auflösen, meine Güte, der Demuth strapaziert meine Nerven!

Die Zeit läuft total weg, es muß endlich das Siegtor fallen, Mannheim führt mitlerweile deutlich! Und- ohmein Gott! Rath! Was machst Du da! Mein Torjubel- erstickt im Klang der Torlatte. Hilfe! Baris! Kopfball- Tooooooooor! Tor, Tor, Tor! Deniz Baris Kopfballgott! Nennt Eure Kinder Bariz! Tooor! Geil, Tor, St.Pauli ist auf den Dritten Platz, Tor, geil!

Nun folgen die schlimmsten 15 Minuten seit dem Oberhausenspiel der letzten Saison. Zittern. Nürnberg kommt mehrmals gefährlich zu Chancen, St.Pauli verteidigt. Oh, Du Fußballgott, Du mußt doch noch genügend Kraft haben, nachdem Du Dich bei den Samstagspielen der ersten Liga so sehr geschont hast! Mach, dass die Nürnberger kein Tor mehr erziehlen! Ihr wollt doch sowieso keine Mannheimer in der ersten Liga! Andi ist St.Paulifan! Noch 10 Minuten, dann 5, und dann…

Bayern muß ans Millerntor! Geil! Geil, Geil! Zitat Didi Demuth: ‚Ich kann einfach nur sagen: Geile Sache!‘

5 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. Selten war ein Aufstieg so verdient, selten ist der meistgenannte Abstiegskandidat am Saisonende aufgestiegen, und noch seltener gelang das mit so wenig Geld (im Verhältnis zu anderen Teams).

    DANKE!

    DANKE für eine geile Saison, die nun auch noch geil endete, danke für neuen Lebensmut, danke für viel Streßbewältigung, danke, dass es Dich gibt, oh Danke, FC St.Pauli!

    Es ist einfach geil, da geht mir einer ab! (vor Freude schon wieder flenn)

  2. Viele Grüße vom FCN. War ne tolle Party.
    Mit euch zu feiern ist wie mit den Schalkern.
    Bis zum nächsten Mal, Toto.

  3. Jaaaa!!!! Das wars. Jetzt bin ich wieder glücklich. Schaut raus, die Sonne scheint. Nur für uns. Die Jungs haben sich diesen Aufstieg redlich verdient. Mindestens ein Jahr erste Liga, somit haben wir den Abstieg in die dritte Liga fürs nächste Jahr auch schon vermieden. Und zum Thema Bayern am Millerntor: Welkom in de Hel van St. Pauli.
    Tschüß
    Euer Bibo

  4. Ist irgendwas gewesen dieses Wochenende? Hallo?
    Kann mich mal jemand kneifen ?

  5. willkommen im fussballwunderland

Schreibe einen Kommentar