Am 5.4. Astratrikot bestellt- und dann warten…

6. Juni 2001 | Von | Kategorie: Kolumne

Neues von der „Der Kiezkicker will endlich sein Astra- Trikot haben“- Front: Habe jetzt- mal wieder? – bei der Marketing angerufen (3 e-Mails wurden ja von kartenfan@fcstpauli.de offenbar nicht weitergeleitet), und nun kommts: Ich habe zwar eine Auftrags- Bestätigungsmail erhalten, die aber meine Bestellung ganz offenbar nicht.

Meine Auftragsnummer gab es da also dementsprechend auch nicht.
Das von mir am 5.4. per Internet bestellte Astra- Trikot in XXL gibt es mitlerweile selbstverstädlich auch nicht mehr…

Angerufen habe ich mehrmals (4 mal? 5 Mal?) im Fanshop und vermutlich auch einmal in der Marketing (keine Ahnung, irgendwann kommt man da durcheinander), drei e-Mails gingen an kartenfan@fcstpauli.de (ohne auch nur eine einzige Reaktion zu erhalten)- und niemals hörte ich, meine Bestellung sei nicht angekommen, immer hieß es, „ja, wir kümmern uns darum“.

Jedoch hatte ich „Glück“, die hatten jetzt noch immer ein Astra- Heimtrikot in L. Nützt mir allerdings herzlich wenig, genommen habe ich es dennoch (jetzt erst Recht!).

Dann überlegt, was man mit einem Trikot in Größe L denn machen könnte….
Es könnte ein Anreiz für eine 200- tägige Nulldiät darstellen (braucht jemand noch ein XXL- WOI- Trikot? Schlabbert dann sicherlich bei mir zu sehr rum?)? Unterziehen eines Korsetts? Nein. Würde zu seltsam aussehen, wenn mir der Bauch aus dem Kragen hervorluggt. Trikot als Kopftuch verwenden? Würde von der Stoffmenge reichen, aber wozu muss es dann unbedingt eines mit Astratrikot sein? Als Staubtuch verwenden? Wäre ideal, da dieser Synthetikkram recht fusselfrei ist, aber mit rund 100 Mark (mit Beflockung) dafür irgendwie zu teuer…

Ähm, mein kleiner Bruder hat ja bald Geburtstag… dem könnte das ja eventuell sogar passen…
Gut, also nochmal angerufen und das mit der „kiezkicker.de“ und „98“- Beflockung (URL und Onlinegehjahr der Seite) geändert in „Pierre“ und „86“ (Name und Erschaffungsjahr).

Bin ja mal gespannt, ob die das nun gebacken kriegen, vorsichtshalber habe ich denen die Beflockungs- Wünsche auch nochmal gemailt- man weiss ja nie. Und da bei meinem Triot auch nicht kiezkicker.de, sondern kiez kicker.de drauf steht, da ich das beim handschriftlichen Auftrag angeblich so angegeben habe, wird man in solchen Dingen halt langsam supervorsichtig…

Falls jemand also mal per Internet Fanartikel bestellen sollte, sollte er besser gleich am nächsten Tag anrufen, ob man nicht nur eine Auftragsbestätigungsmail bekommen hat, sondern ob die auch die Bestellung erhalten haben. Musste ich bisher noch nirgends (da diese beiden Mails eigentlich beide zeitgleich und automatisch erzeugt werden)…
Andererseits stellt sich dann natürlich die Frage, wieso man dann überhaupt noch den Onlineshop nutzen sollte, wenn man doch wieder per Telefon nachfragen muß, ob die die Bestellung auch tatsächlich erhalten haben…

Achja, habe ich schon erzählt, dass ja, wie bekannt ist, alle Vereinsmitglieder eine @fcstpauli.de- Mailadresse erhalten, ich diese aber bis heute, trotz mehrfachem Nachfragen, nicht besitze? Mitglied bin ich übrigens seit rund 2 Jahren… Najud, in den letzten Wochen ist in diese Sache wieder ein wenig Bewegung gekommen, man soll ja die Hoffnung nicht zu schnell aufgebe…
Bin ja mal gespannt, wann ich das am 05.04.01 bestellte Astratrikot- zwischenzeitlich etwas eingelaufen- erhalte… Soviel vom „etwas anderem Verein“ und der professionellen Struktur im inneren.

Ein Kommentar
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. So. und zum Verkaufsstart der neuen Dauerkarten (25.6.) kam nun gerade meines an, was mir natürlich nicht passt.
    Groesse L, aber ohne Rechtschreibfehler (Pierre) und mit der erwünschten Nummer (86), ich ging ja insgeheim davon aus, dass da auch noch was falschläuft…

    Ich glaube, ich bestell mir dann jetzt schonmal den Schal, damit ich im Winter dann nicht frieren muss…

Schreibe einen Kommentar