Parkbank mit Internetanschluss

Die weltweit erste Parkbank mit Internet-Anschluss wollen Techniker des britischen Firmenzweiges von Microsoft in Bury St. Edmunds in- stallieren, berichtet die britische Tageszeitung The Times.


An die Parkbank soll man zwei Laptops anschließen können, um das Internet „in einer natürlicheren Umgebung“ genießen zu können. Weitere technische Einzelheiten wurden nicht genannt. Die Bank soll nach dem Zeitungsbericht in den historischen Abbey Gardens aufgestellt werden, in der Nähe der Ruinen der Abtei von St. Edmund, wo die britischen Barone 1214 geschworen haben, dass sie König Johann I. zwingen wollen, die Magna Charta zu akzeptieren. [http://www.heise.de/newsticker/forum/go.shtml?list=1&g=20010716wst003]

Teilen
Keine Tags zu diesem Beitrag.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.