Schwamm drüber…

5. November 2001 | Von | Kategorie: Offizielles

Oh man, das war wirklich hart. Nicht, das man es nicht gewohnt wäre, zu verlieren, auch im eigenen Stadion auf die Mütze zu kriegen. Aber diesen Samstag konnte man mal wieder den Glauben an den vielzitierten Fußballgott verlieren.

Eine schwere Prüfung für jeden Fan. Noch härter wird’s, wenn man der eigenen Mannschaft nebst allem Pech auch noch Unvermögen attestieren muß. Und ich fürchte, das war unübersehbar, zumindest wenn man wie ich das Spiel am Fernseher verfolgt hat. Zum haareraufen, schier zum verweifeln, nicht mal seinen Ärger kann man wirklich rausschreien… und immer wieder diese Fehler… dasgibtsdochgarnicht!!!…
br>Tja, wir haben verloren, zu Hause, 0:3, gegen… wen eigentlich nochmal?! Und nun? Die Mannschaft muß draus lernen, sich von Didi zeigen lassen, wie’s anders geht. Und wir? Weiß auch nicht, ich für meinen Teil kann nur sagen „Schwamm drüber“ und das näxte mal geh ich wieder ins Stadion, schreie noch ein bißchen lauter als sonst und glaub ganz einfach wieder an den Fußballgott…!

In diesem Sinne, das Derby nicht vergessen,…aber bitte mit Fahne!!!

Keine Tags zu diesem Beitrag.

Ein Kommentar
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. Man war wirklich fast der Verzweiflung nah! Diese Torchancen und dieser „Auswechselschiri“! Die Manschaft hat alles versucht, wie wir Fans auch und vielleicht läuft es beim nächsten Mal bessser.
    Und wenn nicht? Schwamm drüber, wir versuchen es weiter…

Schreibe einen Kommentar