Sonderzüge nach Nürnberg

Die beiden Sonderzüge nach Aachen sind, ebenso wie alle Eintrittskarten, restlos ausverkauft. Die Karten bzw. Optionsscheine (häh? Wurden die schon wie Wertpapiere gehandelt?) müssen bis allerspätestens Freitag im Fanladen abgeholt werden.
Abfahrtszeiten stehen noch nicht fest, der Fanladen hofft, diese bis spätestens Donnerstag überall, unter anderem auch hier, publizieren zu können.

Teilen

2 Kommentare

  1. Anonymous
    Do., 17. Mai 2001
    Antworten

    St.Paulifans paßt auf der Zug fährt nach Aachen nicht nach Nürnberg, aber wenn es den das selbe Ergebnis bringt, bitte

  2. Do., 17. Mai 2001
    Antworten

    ringt es nicht, euer Gaesteblock ist fuer uns zu klein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.