Stehplätze ausverkauft – noch 300 Sitzplätze

13. Juli 2001 | Von | Kategorie: Offizielles

Der Dauerkartenverkauf beim FC St. Pauli ist so gut wie abegschlossen. Die Stehplatzbereiche sind ausverkauft, an Sitzplätzen sind noch 300 Karten im Angebot – davon 150 Karten zu 940 Mark für die Gegentribüne und 150 Karten zu 700 Mark für die Haupttribüne.


Damit hat der FC St. Pauli für die Saison 2001/2002 über 17.000 Dauerkarten verkauft- mehr als je zuvor in der Geschichte des Vereins.

Wir bedanken uns bei unseren Fans für ihre Geduld und ihr Verständnis für die zum Teil sehr langen Wartezeiten und freuen uns auf die kommende Saison in der 1. Bundesliga.

Für den freien Verkauf von Einzelkarten hält der FC St. Pauli noch ein geringes Kartenkontingent (500 Sitz- und Stehplatzkarten) vor, das allerdings nur bei Spielen verkauft werden darf, die nicht sicherheitsrelevant sind. Das heißt: gegen Hertha BSC und Rostock wird es keine Einzelkarten im Verkauf geben.

Auswärtige St. Pauli-Fans wenden sich für den Verkauf von Einzelkarten bitte an den Fanladen des FC St. Pauli, der ein Kartenkontingent für Auswärts-Fans bereit hält.

Die Karten für die Begegnung zwischen dem FC St. Pauli und AEK Athen werden ab Dienstag, dem 17. Juli im Kartencenter verkauft.

Schreibe einen Kommentar