St.Pauliportal bei meome geht binnen 2 Wochen offline

5. Juni 2001 | Von | Kategorie: Aktionen

Mir wurde bei meome gekündigt, insofern wird es www.meome.de/stpauli zukünftig nicht mehr geben. Ich bitte Euch, entsprechende Links bei Euch von den Seiten zu nehmen.
Die Gründe schreibe ich jetzt nicht erneut, ich paste einfach mal den Abschiedsartikel, den ich bei meome grade geschrieben habe, unten dran.

Zukünftig wird es bei meome im Fußballbereich keine vereinsspezifischen Portale mehr geben, sondern nur noch die folgenden:

  • Fußball national
  • Fußball international, Champions League
  • WM-Quali, Nationalmannschaft.

Aus diesem Grund wurde mir nun gekündigt.
Zeit also, um mich bei Euch für die Motivation zu bedanken.

Los werdet Ihr mich aber dennoch nicht. 😉

Ich werde mich zukünftig also mehr um meine „Welcome to the hell of St.Pauli“- Fanpage kümmern. Dort könnt Ihr jeden Artikel direkt kommentieren, und Euch dementsprechend aktiv beteiligen. Vermutlich werde ich mir dort auch ein meome- Archiv meiner Artikel anlegen, so daß diese wenigstens erhalten bleiben.

St.Pauli steigt in die erste Bundesliga auf, und meome.de stößt das entsprechende Portal zugunsten eines „Wischiwaschi alle 36 Bundesligavereine unter ein Portal zusammenhau“- Portals ab. Ob das ein richtiger Schritt von meome ist, das, was sie bisher ausgezeichnet hat (eben Infos direkt von den einzelnen Vereinen zu erhalten), nun fallen zu lassen und dafür einen zweiten Kicker- Infodienst onlinestellen zu wollen, bezweifel ich zwar stark, muß aber wohl oder übel damit leben, da ich in deren Entscheidungsprozesse (natürlich) nicht mit eingebunden bin und sein kann.

Ich finde es aber wirklich schade, da es mir doch viel Spaß hier gemacht hat, und ich hoffe, dass wurde auch von Euch bemerkt.
Ich danke Euch jedenfalls für das mir entgegengebrachte Interesse und Vertrauen- man sieht sich- entweder im wohl gerade entstehenden Bundesligaportal bei meome- oder, wenn es ein wenig St.Paulispezifischer sein soll- bei Welcome to the hell of St.Pauli.

Den üblichen meome- ‚Bei Fragen…‘ Footer erspare ich mir (und Euch) jetzt mal, da ich Eure Fragen hier wohl ohnehin nicht mehr rechtzeitig beantworten könnte…

Braunweisser Erstligagruß, Stefan

Schreibe einen Kommentar