Wo kommen sie denn plötzlich rausgekrochen?

26. April 2001 | Von | Kategorie: Offizielles

Da fährt man zu jeder x-beliebigen Auswärtsfahrt mit allenfalls 2 Bussen, meist nur einem (der dann nicht einmal voll ist), und nun kommen sie scheinbar alle wieder aus ihren Löchern herausgekrochen. Nach Mainz fahren bis jetzt 6 Busse, am Mittwoch kommt eventuell ein 7. hinzu.


Wann sind wir zuletzt mit so vielen Bussen zum Auswärtsspiel gefahren, und wieso haben die Leute plötzlich alle Zeit und Geld- ist das doch normalerweise die Ausrede, warum jemand nicht zu einem Auswärtsspiel fahren kann?
Karten für Mainz sind übrigens noch immer nicht angekommen, der Fanladen mutmasst, dass diese irgendwo auf einem Feldweg verlorengegangen sind. Dafür gibt es wohl schon Eintrittskarten für das darauf folgende Auswärtsspiel gegen Aachen, zu dem es vermutlich einen Sonderzug geben wird (was auch länger nicht mehr der Fall war).

2 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. Ist vieleicht Zeckensaison??? :-))! Da ich ja auch erst in dieser Saison zu einem „öfter als einmal pro Saison“ Auswärtsfahrer geworden bin, erlaube ich mir darüber kein Urteil. Und wenn meine bessere Hälfte nicht inzwischen die Leidenschaft zum FC teilen würden, wäre ich wohl auch nicht so oft Auswärts dabei. Aber das es so viele sind liegt einfach am Erfolg und daran das der FC diese Saison einfach wieder Tore schießt. Halt Erfolgs- und Schönwetterfans, was ja auch schon bei Heimspielen zu beobachten ist. Ist halt so!

  2. Hallo! Wie vieles rund um den FC, sollte man auch versuchen das
    Phänomen des Zuschauerszuspruches als ebensolches zu betrachten.
    Wo kämen wir dahin, wenn Zuschauer und Auswärtsfahrer kalkulierbare Lemminge wären, die eine konstante Frequenz
    garantieren? Zu Spielern, die an einen Zuspruch wie den
    jetztigen Mainz-Support gewöhnt wären. Die keine Besonderheiten
    mehr sehen, wenn wir wie jetzt zuhauf erscheinen.
    Und zu einem Management, das sich in die Tasche lacht, weil
    die Zuschauerzahl mit Schiefertafel zu kalkulieren ist.
    Das ist doch nur langweilig.
    Auf jeden Fall unterstützen wir ja Morgen nicht nur unsere
    Mannschaft, sondern flössen den Meenzern Morgen auch ein
    wenig Respekt ein. Den wird Morgen mächtig die Muffe gehen.
    Auf eine noch erfolgreichere KW 17!!

Schreibe einen Kommentar