Aufsichtsrat benennt Corny Littmann als Interimspräsident des FC St.Pauli

5. Dezember 2002 | Von | Kategorie: Offizielles

In einer Sitzung am gestrigen Abend hat der Aufsichtsrat des FC St.Pauli von 1910 e.V. Corny Littmann als Interimspräsidenten benannt.
Corny Littmann löst den bisherigen Präsidenten Reenald Koch ab, der seinen Rücktritt zum 31.12.2002 verkündet hat. Mit der Benennung von Corny Littmann als Interimspräsident tritt Reenald Koch mit sofortiger Wirkung zurück.

Mit den beiden bisherigen Vize-Präsidenten Stephan Beutel und Christian Pothe wird Corny Littmann die Geschicke des FC St.Pauli von 1910 e.V. bis zur außerordentlichen Mitgliederversammlung im Februar/März 2003 leiten.
Der Aufsichtsrat schlägt außerdem Corny Littmann als Präsidentschaftskandidat für die Mitgliederversammlung vor.

Corny Littman (50) ist bundesweit als Leiter und „Impressario“ der Theater „Schmidt“ und „Schmidt’s Tivoli“ auf der Reeperbahn bekannt und seit etlichen Jahren bekennender und engagierter Anhänger des FC St.Pauli.

Hamburg, den 5. Dezember 2002 FC St.Pauli
Pressestelle

Schreibe einen Kommentar