Aufsichtsrat lehnt Iyodo-Transfer ab

Soso. Nachdem nun eigentlich der Transfer bereits als perfekt gemeldet wurde, lehnt der Aufsichtsrat den Wechsel des Spielers ab, angeblich weil ihnen einige Papiere zur Kontrolle fehlen.

Der Spieler, der bereits beim FC St.Pauli trainiert hat, wird nun also nach Hause geschickt und der FC St.Pauli ist erneut auf der Suche nach einem neuen Spieler… Zur Zeit wird ein Brasilianer (lol) getestet.
Ich glaube, die kommende JHV wird nicht mehr ganz so ruhig wie die vergangene…

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.