DIE JHV

24. Oktober 2002 | Von | Kategorie: Kolumne

Nein, ich werde euch jetzt nicht mit Wahlempfehlungen und dergleichen bombadieren, meine Meinung ist eh schon überall bei den einschlägigen Quellen nachlesbar, ich möchte euch lediglich um das Lesen dreier doch recht entlarvender Zeitungsberichte von heute bitten: Nr.1, Nr.2 und auch noch schnell die Nr.3.


Passend dazu: Um 10.00 Uhr (kommt vielleicht noch öfter) gab es eine Meldung auf der Hamburgwelle 90,3 mit dem Titel: „Keine öffentlichen Gelder für St. Pauli Stadion“ (sinngemäß). Darin wird der Sportamtsleiter Dr. Schulke zitiert, der offenbar als Reaktion auf die Presseveröffentlichungen der letzten Tage und dem dort vom Verein gegenüber der Stadt aufgemachten Druck auf „Gleichbehandlung“ definitiv klar stellt, dass es keine Zuschüsse der Hansestadt Hamburg zum Bau des St. Pauli Stadions geben wird. Die AOL Arena sei als künftiges WM Stadion gefördert worden, dies treffe auf das Millerntor nicht zu.
Das dürfte der Bankrott des Linzmair- Konzepts sein.

Schreibe einen Kommentar