Elton.tv – so wars

25. Mai 2002 | Von | Kategorie: Kolumne

Jo, sowas scheint sich ja tatsächlich zu lohnen, wenn man sich da gewissermassen ein wenig zum Hampelmann macht und deren Sendung auffüllt. War wohl das erste und letzte Mal, dass jemand bei Elton mehr als die 30 Sekunden Sendezeit für seine Homepagewerbung bekommt, aber der Elton hat bei seiner Vereinswahl ja bereits Geschmack gezeigt, als er in die AFM im FC St.Pauli eintrat, da musste ich mich bei dem ja einfach mal in einer Nacht- und Nebel (naja, oder Regen)- Aktion bewerben. :o)

Nicht nur, dass man nach Ausstrahlung der Sendung erstmal massenweise virenverseuchter Mails kriegt (lassts doch ruhig sein, sooo doof bin ich nämlich nicht…), man bekommt ausserdem auch gleich die nächsten Angebote von gewissen Talkshows, deren Sendungsformat so dermassen dämlich ist, dass man darüber, dass die einen einladen, nur noch Grinsen muss oder kann. Ich gehe mal davon aus, dass die einfach nur auf der Suche nach Leuten waren, die sich erne lächerlich machen, denn vom Thema der Sendung komme ich irgendwie nicht so ganz in Frage… Zitat Anrufbeantworter: „Hallo Stefan….. [….] suchen wir ein Paar, wo der weibliche Teil von Fussballfan und der männliche Part Fussballhasser ist….[…]
Ja, haben die denn bei elton.tv nicht richtig aufgepasst oder sehe ich wirklich so weiblich aus, dass sie meinen, ich könne dann den weiblichen, Fussballverrückten Part spielen? Oder gehen die davon aus, dass ich mich jeweils in die Richtung pressen lasse, der für das jeweilige Schrottformat gerade benötigt wird und so von einen auf den anderen Tag zum Fussballhasser werde, der mit seiner fussballverrückten Freundin zu einer Talkshow watschelt und da einen auf „Krach wegen WM!“- Streitfall macht?

Angesichts dessen, wie viel Schund bei mir im e-Mailpostfach und auf den AB war, nachdem ich mir jetzt mal ein paar Tage „Ruhe, bloss weg vom ganzen Internetscheiss, nur ausspannen“ verordnet hatte, bin ich mal gespannt, was mich in den nächsten Wochen im Briefkasten erwartet. Ich htte vor Ausstrahlung von elton.tv vielleicht sämtliche Kontaktmöglichkeiten meiner Seite, inklusive der Postadresse am Seitenende, unkenntlich machen sollen, naja, nachher ist man immer schlauer.

Insgesamt hat sich die Spontanaktion mit der Seitenbewerbung bei elton.tv aber sicherlich gelohnt. Nicht nur, dass dadurch (natürlich besonders am Ausstrahlungstag) die Zahl der Pageviews von sonst ausserhalb der Saison bei mir üblichen Werten in die Höhe geschnellt ist (und noch immer höher als sonst ausserhalb der Saison üblich ist), kriegt man beim Bäcker um die Ecke morgens jetzt auch irgendwie seine Brötchen umsonst, weil man mit seiner Seite ja Werbung für den Stadtteil und so gemacht hat, lol.
Letztlich wars jedenfalls absolut nett mal zu sehen, wie so eine Sendung aufgezeichnet wird, und das Elton im Reallife genauso „leicht chaotisch“ rüberkommt wie im TV, lol. 😉
Niemals Hans Meiser!

2 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. Hey jo,
    Ich bin zwar kein St.Pauli Fan, aber durch deinen sympatischen Auftritt bei Elton TV, habe ich meine Meinung zu eurem Club geändert. War schon echt cool wie du des rübergebracht hast !!!
    cu
    ChosenWanKenobi

  2. Habs gesehen 😀 HGW zu mehr als 30 Sekunden

Schreibe einen Kommentar