Jens Rasiejewski kommt von Eintracht Frankfurt

31. Mai 2002 | Von | Kategorie: Offizielles, Transfer

Fakt ist, dass sich der FC St. Pauli mit dem vielseitig einsetzbaren 27-jährigen Defensivspieler Jens Rasiejewski auf eine Zusammenarbeit ab der Saison 2002/ 2003 geeinigt hat.

Rasiejewski, Foto von www.transfermarkt.deGrundbedingung für den Wechsel des Spielers zum 01.07.2002 zum FC St. Pauli ist ein positiver Verlauf der üblichen sportärztlichen Tauglichkeitsuntersuchung. Der Spieler wechselt ablösefrei von Eintracht Frankfurt zum FC St. Pauli. Jens Rasiejewski erhält dann beim FC St. Pauli einen Arbeitsvertrag als Lizenzspieler bis zum 30.06.2004 mit einer Verlängerungsoption um ein Jahr bis zum 30.06.2005. Der Vertrag besitzt über die gesamte Vertragsdauer jeweils Gültigkeit für die 1. und 2. Bundesliga. [fcstpauli.de, Foto von transfermarkt.de]

Schreibe einen Kommentar