Monat: Oktober 2003

Fr., 24. Oktober 2003 / Berichte
Fr., 24. Oktober 2003 / Termine
Mo., 20. Oktober 2003 / Termine

Kurz vor der Winterpause präsentiert sich die Mannschaft des FC St. Pauli noch einmal ihren Fans und der Presse. Zudem können alle Anhänger des Kultvereins am kommenden Mittwoch, den 22. Oktober um 18 Uhr im Herzblut (Reeperbahn 48, 20359 Hamburg) mitgebrachte oder vor Ort gekaufte Fanartikel von ihren Lieblingskickern signieren lassen.

Teilen
Sa., 18. Oktober 2003 / Kolumne

…könntest du vielleicht dein Update – Intervall ein „klitzekleines bischen“ herunterschrauben?
Ich finde es nämlich etwas befremdlich, wie du im Oktober plötzlich für rund 44,51% aller Hits auf meine Seiten verantwortlich bist, du ziehst mir ein klitzekleines bischen zu viel Traffic…
Nichts für ungut, ich könnte natürlich auch einfach Zugriffe verbieten, die als Useragent Desktop Sidebar v1, 03, 42, 0 angeben, aber vielleicht kriegst du deine Updatehäufigkeit ja auch einfach mal auf ein erträgliches Mass heruntergeschraubt…?
Andererseits ist es natürlich auch mal ganz lustig, wenn der IE nur noch auf Platz 2 der UserAgents- Hits gelistet wird, obwohl er vermutlich von weit mehr Personen benutzt wird…

Teilen
Fr., 17. Oktober 2003 / Offizielles, Transfer

Der FC St. Pauli verpflichtete heute den 23-jährigen Stürmer Henry Nwosu, der u.a. beim SV Waldhof Mannheim (bis 30.06.2003) und Eintracht Frankfurt unter Vertrag stand. Der Nigerianer erhält beim FC St. Pauli einen Arbeitsvertrag als „Nicht-Amateur ohne Lizenz“ bis zum 30.06.2004 und ist ab sofort spielberechtigt. Henry Nwosu wird für die laufende Regionalliga-Saison 2003/2004 die Rückennummer 12 erhalten.
Der Spieler Henry Nwosu wird den Etat der laufenden Saison nicht zusätzlich belasten.
Hamburg, den 17. Oktober 2003
FC St. Pauli Pressestelle

Teilen

Spiele

Tabelle

Rang Teams Gespielt Tordifferenz Punkte
1 Vorstadt 3 5 7
2 VfB Stuttgart 3 2 7
3 Arminia Bielefeld 3 2 5
4 SpVgg Greuther Fürth 2 2 4
5 FC Erzgebirge Aue 3 -1 4
6 1. FC Heidenheim 2 2 4
7 Hannover 96 3 2 4
8 Karlsruher SC 2 2 4
9 Darmstadt 98 2 2 4
10 SV Sandhausen 3 0 4
11 VfL Osnabrück 2 -1 3
12 1. FC Nürnberg 3 -4 3
13 Jahn Regensburg 2 0 2
14 VfL Bochum 3 -1 2
15 Holstein Kiel 2 -2 1
16 FC St. Pauli 3 -3 1
17 SV Wehen Wiesbaden 3 -4 1
18 SG Dynamo Dresden 2 -3 0