Holger Stanislawski bleibt beim FC St. Pauli!

3. Juli 2003 | Von | Kategorie: Offizielles, Verträge

Der FC St. Pauli einigte sich mit dem 33-jährigen „FC ST. Pauli-Urgestein“ Holger Stanislawski auf eine Zusammenarbeit in der Saison 2003/2004. Holger Stanislawski spielt schon seit 1993 für den FC St. Pauli und er erhält beim FC St. Pauli einen Arbeitsvertrag als „Nicht-Amateur ohne Lizenz“ bis zum 30.06.2004.

„Es war eine Entscheidung des Herzens – eine Entscheidung für Hamburg, für St. Pauli“, so Holger Stanislawski.

Trainer Franz Gerber konnte beim heutigen Trainingsauftakt erst einmal die folgenden Spieler für den Kader der Regionalliga-Mannschaft in die erste Trainingseinheit schicken:
Rico Hanke (1860 München Ama.), Andreas Mayer (KSV Hessen Kassel), Heiko Ansorge, Mathias Hinzmann (aus eig. A-Jugend), Hauke Brückner, Jens Matthies, Deniz Kacan, Holger Stanislawski (alle Kader 2. Bundesliga), Philip Albrecht, Fabian Boll, Frank Dröge, Daniel Sager (FC St. Pauli Oberliga-Mannschaft).
Nascimento wird Freitag zur Mannschaft stossen. Cory Gibbs spielt noch mit der Nationalmannschaft der USA im „Gold-Cup“.
Hamburg, den 02. Juli 2003
FC St. Pauli Pressestelle

Schreibe einen Kommentar