Holger Stanislawski als Co-Kommentator für blinde Fans des FC St. Pauli

23. November 2004 | Von | Kategorie: Offizielles

Beim Heimspiel des FC St. Pauli am Freitag, den 26.11.2004 um 19:30 Uhr gegen die Amateure von Hertha BSC Berlin wird der frisch gebackene Vizepräsident und langjährige Mannschaftskapitän des FC St. Pauli, als Co-Kommentator einen besonderen Blick auf das Spiel werfen.
„Stani“ wird den Auftritt der Kiezkicker eigens für sehbehinderte Fans des FC St. Pauli kommentieren und analysieren.
Bereits seit Beginn der Rückrunde der Saison 2003/04 bietet der FC St.
Pauli, als einziger Drittligist in Deutschland, seinen blinden und hochgradig sehbehinderten Zuschauern einen speziellen Service an.
Die Regionalligaspiele werden von Wolf Schmidt und Alexander Bastek ehrenamtlich in Form einer 90 Minütigen Reportage beschrieben und mittels Funkkopfhörern direkt an die Zuhörer übertragen.
Für diejenigen Blinden und hochgradig Sehbehinderten, die keine Begleitperson für den Stadionbesuch haben, wird zum Spiel gegen die Amateure von Hertha BSC Berlin, als besonderes Angebot auch ein Abholservice vom Hamburger Hauptbahnhof angeboten.
Eintrittskarten für die „Hörplätze“ können zum Preis von 5 ¤ (inkl. einer Begleitperson) bei der Organisationsleitung des FC St. Pauli: Sven Brux Tel.: 040 31787424 bestellt werden.

Hamburg, den 23. November 2004
FC St. Pauli – Pressestelle

Schreibe einen Kommentar