Jetzt wird ordentlich geköpft – ein neues Kopfballpendel für das Trainingsgelände

2. September 2004 | Von | Kategorie: Offizielles

Heute wurde auf dem Trainingsgelände des FC St. Pauli an der Kollaustraße von den Hamburger Firmen Schlatermund (Garten- und Landschaftsbau) und der Mateco AG, vertreten durch Christian Fuhrhop, ein neues Kopfballpendel an den Trainerstab und die Mannschaften des FC St. Pauli übergeben.
Die Anschaffungskosten und die Aufstellung dieses neuen Sportgerätes wurden komplett von den Firmen Schlatermund und Mateco übernommen. Trainer Andreas Bergmann mit einem Augenzwinkern: „Mit diesem neuen professionellen Kopfballpendel wird die Mannschaft im Kopfballverhalten ganz neue Qualitäten erlangen. Hier werden jetzt „Kopfballungeheuer“ geboren. Ein großes Dankeschön geht an die beiden Firmen, die uns diese neue Anlage zur Verfügung gestellt haben“.

Hamburg, den 2. September 2004
FC St. Pauli – Pressestelle

Schreibe einen Kommentar