Pokal und Essenspiel: Kartenboom

4. November 2005 | Von | Kategorie: Tickets

Im Kartencenter des FC St. Pauli herrschte am ersten Vorverkaufstag der Achtelfinal- Pokalkarten für Dauerkarten-Inhaber Hochkonjunktur. Zwischenzeitlich bildeten sich Schlangen bis zum Clubheim. Bis zum Abend waren mehr als 1000 Karten für das Achtelfinalspiel im DFB-Pokal gegen Hertha BSC Berlin verkauft. Wegen des großen Ansturms werden am kommenden Sonnabend nach dem Spiel gegen Rot-Weiß Essen fünf Kassen für Dauerkarten-Inhaber im Kartencenter geöffnet.
Nach den jüngsten Erfolgen in der Regionalliga sind die Fans des FC St. Pauli heiß auf den Schlager gegen Rot-Weiß Essen am Sonnabend um 14 Uhr am Millerntor. Bereits zwei Tage vor dem Spiel wurden fast 16.500 Tickets verkauft. Aus Essen kommen rund 2.500 Anhänger mit nach Hamburg. Schiedsrichter der Partie ist Dr. Franz-Xaver Wack aus Biberach.

Schreibe einen Kommentar