Aus dem Clubheim wird Casa St. Pauli

8. Juni 2006 | Von | Kategorie: Offizielles

Zur Fußballweltmeisterschaft vom 9. Juni bis 9. Juli 2006 wird das Clubheim zur Casa St. Pauli. Abseits der offiziellen Veranstaltungen der WM-Stadt Hamburg können hier kulturell interessierte Fußballfans die WM in einer entspannten Atmosphäre erleben, die die wahre Seele des Fußballs widerspiegelt: „Joga Bonito“ (zu deutsch: „spiele schön“).Das Team von Hans Roesch hat eigens zu diesem einmaligen Ereignis einen großen Biergarten im Stadion errichtet und den Wintergarten umgebaut. Dekoriert wurden die Räume mit brasilianischen Elementen. Damit der Fußball nicht zu kurz kommt, befinden sich im Biergarten zwei 65 Zoll große Plasma-TVs, sowie in allen übrigen Räumlichkeiten der Casa St. Pauli mehrere Großbildleinwände und TV-Geräte.
An jedem Spieltag wird ein separates Tippspiel angeboten, bei dem interessante Gewinne winken.

Geöffnet hat die Casa St. Pauli an Spieltagen ab 12.00 Uhr bis open end. Das charmante Team vor Ort verwöhnt die Fans mit leckerem vom Grill und einem umfangreichen Buffet.
Bei Fragen steht Euch die Casa St. Pauli-Crew per E-Mail an casa.stpauli@fcstpauli.com oder per Telefon 040 / 31 78 74 – 81 zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar