FC St. Pauli erneut Pokalsieger!

31. Mai 2006 | Von | Kategorie: Berichte

Durch einen jederzeit ungefährdeten 0:7-Sieg gegen den schwarz-gelben Meiendorfer SV im Viktoriastadion an der Hoheluft gewann St. Pauli zum vierten Mal in Serie den Oddset-Pokal und darf demzufolge in der kommenden Regionalligasaison erneut Pokalgeschichte gegen die „grossen Teams“ schreiben. Die Torschützen: 0:1 Luz (6.), 0:2 Luz (24.), 0:3 Luz (28.), 0:4 Luz (52./Foulelfmeter), 0:5 Lu-äh, Palikuca (83.), 0:6 Joy (88.) und dann zum Abschluß auch mal Shubitidze in der 90. zum Endstand von 0:7. Als Siegprämie erhielt der Verein übrigens 4.000 EUR, es fehlt also nur noch ’ne Kleinigkeit bis zum Kauf vom Torschützenkönig der kommenden WM.

Schreibe einen Kommentar