FC St. Pauli Freundeskreis 2010

26. September 2006 | Von | Kategorie: Offizielles, Verträge

Montagabend war es im Clubheim so weit. Der „FC St. Pauli Freundeskreis 2010“ stellte sich und seine Vision Vereinsvertretern, Sponsoren sowie geladenen Gästen der Hamburger Wirtschaft vor. Nachdem Präsident Corny Littmann die Gäste in einer launigen Ansprache begrüßte, referierte der Geschäftsführer Michael Meeske über die Bedeutung des Vereins, die aktuelle Lage, Ziele und Perspektiven sowie die verschiedenen Möglichkeiten der Unterstützung, die Interessierte dem Verein zukommen lassen können.
Im Anschluss stellte Corny Littmann die einzelnen Mitglieder des Freundeskreises auf der Bühne vor: Manfred Schüller, Deutschland-Chef der Agentur PUBLICIS, Dr. Gernot Stenger, Teilhaber der Rechtsanwalts- und Prüfungsgesellschaft Alpers & Stenger, Dr. Bernd-Georg Spies, Partner von Russell Reynolds, Dr. Frank Laurich, Inhaber von Laurich & Partner, Andreas Fischer-Appelt, Gründer der Kommunikationsagentur Fischer-Appelt Kommunikation und Rolf Wickmann, ehemaliges Vorstandsmitglied von Grunder & Jahr.
Die weiteren Mitglieder Prof. Dr. Björn Bloching, Partner bei Roland Berger und Prof. Jobst Plog, Intendant des Norddeutschen Rundfunks waren leider terminlich verhindert.

Neben einem reichhaltigen Buffet stand im weiteren Verlauf des Abends der Meinungs- und Erwartungsaustausch unter den Gästen im Vordergrund. Die Vereinsführung und die Vermarktung konnten dabei zahlreiche interessante Eindrücke und Kontakte sammeln und waren mit der Veranstaltung sehr zufrieden. Es bestätigt unseren grundlegenden Kurs, wenn solche Größen aus Wirtschaft und Medien dem Verein gegenüber so interessiert und engagiert sind. Mit ihrer tatkräftigen Unterstützung ist das gesamte Team um den FC St. Pauli noch stärker aufgestellt, erklärte Michael Meeske.

Schreibe einen Kommentar