Filmnächte am Millerntor: Am 13.07. geht es los

7. Juli 2006 | Von | Kategorie: Offizielles, Termine

Das Erlebnis „Filmnächte am Millerntor“ startet in die nächste Runde. Los geht es am 13. Juli!
Das Freilichtkino bietet den Zuschauern über sechs Wochen lang die Möglichkeit, eine große Auswahl von Filmen in einer beeindruckenden Atmosphäre zu erleben. Gezeigt werden Blockbuster und Previews ebenso wie eine Auswahl von Kult-Filmen, Klassikern, Musik-Filmen, u. a. sind dies: Walk The Line, Taxi Driver, Brokeback Mountain, Easy Rider, Da Vinci Code u. v. m. Eine detaillierte Übersicht der Filme & Termine gibt es auf www.3001-kino.de oder auf www.fcstpauli.de.

3 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. Leider sind die Filmnächte laut Auskunft der Veranstalter vom vergangenen Jahr nicht barrierefrei. Rollstuhlfahrer haben nix davon. Finde ich ziemlich blöd, muss ich sagen. Oder ist das in diesem Jahr anders?

  2. Habe darauf bisher keine Antwort erhalten, aber so wie man die Haupttribüne halt kennt, wird das wohl auch jetzt wieder der Fall sein. ;-\

    BTW, aus der heutigen Pressemitteilung: Im Durchschnitt strömten bislang 400-500 Zuschauer pro Vorstellung ins Fußballstadion. Das Kino erreicht man über den Eingang Südkurve an der Budapester Straße und kostet pro Vorstellung 6,-Euro bzw. ermäßigt 5,-Euro Eintritt.

  3. hallo, grundsätzlich (wie auch in den vergangenen jahren) ist es möglich, mit rollstuhl das kino im stadion zu besuchen. der zutritt erfolgt dann über der platzeinlauf und mann/frau sitzt dann ganz vorne/unten. es muss nur an der kasse gefragt werden und dann läuft das schon. war in den vergangenen jahren auch so, das öfter rollstuhlfahrer/innen zum kinobesuch da waren. viel spass.

Schreibe einen Kommentar