Notausgabe wegen Serverüberlastung…

25. Januar 2006 | Von | Kategorie: Last Updated

Da mein Hoster (Hosteurope) mit aufgrund völliger Überlastung der mir zugeteilten Ressourcen kurzfristig die Seite komplett abklemmte, komme ich nun also mal mit einer statischen, schnell ladenden Seite heraus – die eigentliche Seite wird dann wieder online gestellt, sobald sich der Medienrummel rund um den größten Erfolg in der Vereinsgeschichte des FC St. Pauli ein wenig gelegt hat – was schätzungsweise irgendwann im Jahr 2010 der Fall sein dürfte. 😉
Schon heftig, was so ein DFB-Pokal – Halbfinale auszulösen vermag, welches kurz vor dem Abbruch steht und nur aufgrund einer vierfach durchgeführten Entscheidung durch eine Platzkommission überhaupt durchgeführt werden konnte – da ist das Internet also kurzfristig komplett FC St. Paulilos, weil sämtliche Seiten, die sich auch nur im entferntesten um diesen symphatischen Verein drehen aufgrund des immensen Ansturms schlichtweg nicht mehr erreichbar sind – die Server gehen in die Knie und können die Anfragen nicht mehr beantworten, oder die Webseiten werden vom jeweiligen Hoster gleich direkt abgeschaltet, so wie es hier nun geschehen ist…

Daher also nur in Kürze das wichtigste auf dieser statischen Seite. Und das wichtigste ist natürlich: St. Pauli steht erstmals in seiner Vereinsgeschichte im DFB – Pokal – Halbfinale!
Spielbericht kommt noch, bitte jetzt aber nicht auf der Suche nach dem auf Reload drücken (dann wird diese Seite sicherlich auch wieder providerseitig dichtgemacht), sondern am besten in einen Thread im St. Pauli – Forum schauen, dessen Hoster offenkundig toleraner zu sein scheint, was einmal in 84-jähriger Vereinsgschichte des FC St. Pauli vorkommende Lastspitzen angeht: Bilder und Berichte Bremen – dort werde ich meinen Bericht dann entsprechend ankündigen, und erst dann wird er auch hier erscheinen. Sollte diese Seite dann vm Provider erneut offline genommen werden, poste ich ihn vielleicht auch direkt dort. Und nun suche ich mir einen Provider, der mir bei kurzzeitigen Lastspitzen nicht gleich den Saft zudreht…

Schreibe einen Kommentar