Reusch unterstützt Nachwuchs des FC St. Pauli

28. September 2006 | Von | Kategorie: Offizielles, Verträge

Der Metzinger Handschuh-Spezialist und der FC St. Pauli haben ab sofort eine Sponsoringvereinbarung getroffen. Diese sieht vor, dass Reusch künftig die Jugend-Torhüter mit seinen Handschuhen ausrüstet.
Über dieses Engagement freue ich mich besonders, sagt Thilo Höpfl, Marketingleiter von Reusch Deutschland. Viele Keeper von St. Pauli, wie beispielsweise die Torwart-Legenden Volker Ippig und Klaus Thomforde, haben schon Reusch getragen. Ebenso Carsten Wehlmann, Simon Henzler, Achim Hollerieth, sowie die derzeitige Nummer 1 vom Millerntor, Patrik Borger. Somit setzen wir diese Tradition nun auch im Jugend-Bereich fort. Und ich mache keinen Hehl daraus, dass mir die Nachwuchsförderung beim FC St. Pauli deshalb auch am Herzen liegt, weil ich ein großer Fan dieses Clubs bin.

Michael Meeske, Geschäftsführer beim FC St. Pauli: Mit Reusch haben wir einen Partner, der aufgrund seiner Tradition und natürlich auch seiner Produktqualität herzlich als Nachwuchs-Sponsor willkommen ist. Wir wissen es sehr zu schätzen, dass sich Reusch in unserem Jugendbereich engagiert. Denn dort ist es für die meisten Vereine besonders schwer, geeignete Partner zu finden.
Meeske und Höpfl planen eine langfristige Zusammenarbeit.

Schreibe einen Kommentar