Soliessen im Fanladen

Und weil wir grade so schön bei den ausserfußballerischen Aktivitäten waren, gleich die nächste, nämlich einem Soliessen am Samstagabend ab 19 Uhr im Fanladen St. Pauli, bei dem es die kulinarische Gaumenfreuden und korrespondierende Getränke geben wird.
Das umfangreiche Speisenangebot (auch vegetarisch) kostet 20 Euro Solipreis und 10 Euro ermäßigt. Vorverkauf im Fanladen und in der Buchhandlung im Schanzenviertel. Die Überschüsse dienen der Finanzierung des antirassistischen Fußballturniers vom Fanladen und in das Antirepressions- Solidaritätskonto der Fanszene.
Die Vier-Sterne-Köche der Rote-Hilfe-Ortsgruppe Hamburg setzen ihre erfolgreichen Kochkünste also weiter fort und laden zum Dinnerbuffet mit Fingerfood in den

Fanladen St. Pauli, Brigittenstraße 3.
Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.