Stanislawski scheidet aus Präsidium aus

26. Juni 2006 | Von | Kategorie: Offizielles

Wie zwischen den Führungsgremien des Vereins vereinbart, wird Holger Stanislawski das Präsidium des FC St. Pauli zum 30. Juni 2006 verlassen. Der ehemalige Verteidiger war nach Ende seiner Fußball-Karriere im Jahr 2004 ehrenamtlich als Vizepräsident tätig. Stanislawski tritt zum 1. Juli 2006 den Posten des Sportchefs an. Es war eine super lehrreiche Zeit für mich. Ich möchte mich bei allen Präsidiumsmitgliedern herzlich bedanken, sagt der 36-Jährige.

Schreibe einen Kommentar