Wojcik: Keine Zukunft am Millerntor

9. Mai 2006 | Von | Kategorie: Transfer

Sebastian Wojcik wird nach zwei Jahren den FC St. Pauli am Saisonende wieder verlassen. Das teilte Trainer Andreas Bergmann dem Stürmer heute nach dem Training mit. Bergmann: Wojci hat ein Seuchenjahr hinter sich. Immer wenn er dran war, hat er sich verletzt oder war krank. Das ist verdammt unglücklich. Aber er hat sich nie hängengelassen, besitzt eine tolle Einstellung. Dennoch können wir nur über auslaufende Verträge neue Situationen schaffen. Wojcik kam in zwei Jahren auf 51 Einsätze und erzielte dabei 14 Tore.

Schreibe einen Kommentar