Alle Spiele in der Rückrunde ausverkauft

Das dürfte in der Geschichte der Regionalliga einmalig sein: Noch bevor das erste Spiel der Restrunde am Sonnabend um 14 Uhr gegen den VfB Lübeck angepfiffen ist, steht fest: Bis zum Ende der Saison 2006/07 sind alle Heimpartien des FC St. Pauli ausverkauft. Kartencenterchef Torsten Vierkant: Es ist wirklich alles weg. Das hängt natürlich auch mit dem Verlust von 3.500 Plätzen durch den Abriss der Südtribüne zusammen. Das Millerntor-Stadion hat in der Umbauphase eine Kapazität von 15.900 Plätzen. Einzige Ausnahme ist das letzte Heimspiel gegen Dynamo Dresden. Für dieses Match gibt es noch wenige Restkarten.

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.