FC St. Pauli richtet Wachdienst ein

20. Dezember 2007 | Von | Kategorie: Offizielles

Nach jeweils zwei Einbrüchen im Jugendleistungszentrum (Brummerskamp) und in der Geschäftsstelle (Stresemanstraße) des FC St. Pauli hat der Verein in Kooperation mit der Hausverwaltung beschlossen, über Weihnachten und Neujahr einen Wachdienst einzurichten. Der Kiezklub geht damit aktiv gegen Einbrecher vor, die in den vergangenen Wochen mehrfach Ausrüstungsgegenstände und Bargeld entwendet hatten.

Schreibe einen Kommentar