Landgericht beschließt: Littmann wieder im Amt

Das Landgericht Hamburg verkündete im Rahmen einer einstweiligen Verfügung vom 13.03.2007, dass Corny Littmann und Klaus Rummelhagen ab sofort wieder im Amt sind.
Der Termin zur mündlichen Verhandlung über den Antrag auf Erlass der einstweiligen Verfügung wurde auf Montag, den 19.03.2007 um 13 Uhr angesetzt. Das hat zur Folge, dass die vom Aufsichtsrat des FC St. Pauli kommissarisch ins Präsidium berufenen Stefan Orth, Andreas Wasilewski und Carsten Pröpper vorerst ihre Ämter nicht ausüben dürfen. Auch die Abberufung von Vizepräsident Marcus Schulz sowie die kommissarische Ernennung des Aufsichtsratsmitglied Wolfgang Helbing zum Präsidiumsmitglied wurde untersagt.

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.