Lechner verletzt, Mannschaftsrat neu gewählt

Am Freitagmorgen verletzte sich FC St. Pauli-Verteidiger Florian Lechner im Trainingslager in Schneverdingen schwer. Der 26-Jährige Lechner zog sich während der Vormittagseinheit einen Wadenbeinbruch zu und wurde umgehend nach Hamburg ins Krankenhaus gebracht, wo er noch heute operiert wird. Lechner wird ca. drei Monate ausfallen.
Im Schneverdingen Trainingslager wurde gestern Abend der neue Mannschaftsrat gewählt. Die Spieler sprachen sich erneut für Fabio Morena, Thomas Meggle, Timo Schultz und Charles Takyi aus, die bereits in der letzten Saison den Mannschaftsrat bildeten. Neu hinzu kommt Carsten Rothenbach, der Daniel Stendel ersetzt.

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.