Sako wechselt zum FC St. Pauli

30. Januar 2007 | Von | Kategorie: Offizielles, Transfer

Der FC St. Pauli hatMorike Sako kurz vor Ende der Transferfrist noch einmal zugeschlagen. Morike Sako wechselt per sofort zum Hamburger Regionalligisten. Der 2,02 m große französische Stürmer kommt ablösefrei vom englischen Klub Rochdale A. F. C. und hat einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben. Der 25 Jahre alte Angreifer erhält die Rückennummer 26.
Sako: Ich möchte mich beim FC St. Pauli beweisen. Zum ersten Mal habe ich 2002 von diesem Verein gehört, als sie Bayern geschlagen haben. Ich freue mich riesig auf meinen neuen Club. Trainer Holger Stanislawski, der den Deal einfädelte, erhofft sich vor allem Durchschlagskraft von Sako. Ein Stürmer vom Typ Morike hat uns noch gefehlt. Er ist kopfballstark und trotz seiner Größe technisch versiert.
Der Aufsichtsrat-Vorsitzende Michael Burmester wurde von Holger Stanislawski über den Transfer informiert.

Schreibe einen Kommentar