Stehplatzbereich Südkurve wird teilweise eröffnet

7. November 2007 | Von | Kategorie: Termine, Tickets

Dank einer beispiellosen Unterstützung von Baubehörde, Polizei und DFB dürfen beim Heimspiel am kommenden Sonntag gegen den FC Augsburg (14 Uhr) erstmals Besucher einen Teilbereich (1.500 von später 3.000) der Stehplätze auf der neuen Südtribüne nutzen.
Dazu gibt es folgendes zu beachten: Ab morgen (Donnerstag) können alle Fans, die sich vor der Saison eine Dauerkarte für die Südtribüne haben reservieren lassen, ihre aktuelles Jahresticket gegen eine Südtribünendauerkarte im Kartencenter auf dem Heiligengeistfeld tauschen. Auch alle Inhaber einer Dauerkarte im Bereich Südkurve, die bedingt durch den Umbau auf der Nordkurve Platz genommen hatten, müssen ab Sonntag auf der Südkurve stehen.
Der vorläufige Zugang auf die Südtribüne erfolgt über den Eintrittsbereich Schule/Budapester Straße.

Da die andauernden Bauarbeiten im Stehplatzbereich Südkurve erst am Sonnabend Abend abgeschlossen sein werden, hat der FC St. Pauli beschlossen, dass die Tickets für die freiwerdenden Plätze auf der Gegengerade und der Nordkurve erst am Sonntag ab 11 Uhr in Kartencenter auf dem Heiligengeistfeld erhältlich sein werden.
Auf www.fcstpauli.com finden alle Fans nach Abschluss der erforderlichen Arbeiten die aktuellsten Infos, sollte es wider Erwarten zu Verzögerungen bei ausstehenden Bauarbeiten (Wellenbrecher etc.) kommen.

Ein Kommentar
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. bitte vier karten gegen augsburg!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar