Stendel und Scharping fallen aus

2. März 2007 | Von | Kategorie: Visite

Die Grippewelle schleicht so langsam von dannen. Einzig bei Daniel Stendel gibt es für das Heimspiel am kommenden Sonnabend um 14 Uhr gegen Hertha II keine Chance. Der Stürmer hütet noch das Bett. Anders sieht es bei Florian Bruns aus. „Flo“ konnte heute erstmals mit der Mannschaft wieder trainieren, ist für Sonnabend zumindest eine Option. Jens Scharping zwickt es noch im Rücken, der Stürmer ist aber auf dem Weg der Besserung. Ein Einsatz kommt noch zu früh. Außerdem muss Fabio Morena (5. Gelbe Karte) passen. Schiedsrichter der Partie ist Stefan Trautmann aus Damme. An der Linie assistieren Stefan Brauer und Lars Becker.

Schreibe einen Kommentar