21.500 Karten für das Koblenz-Spiel weg

2. Dezember 2008 | Von | Kategorie: Offizielles, Tickets

Zum Abschluss der Hinrunde steht dem FC St. Pauli noch einmal ein knackig volles Millerntor-Stadion bevor. Für die Partie am kommenden Sonntag gegen die TuS Koblenz sind bereits 21.500 Karten verkauft. Erneut steht die gesamte Nordtribüne (sowohl Sitz- als auch Stehplätze) den St. Pauli-Fans zur Verfügung.

2 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. Hat Koblenz nur so wenig Gästekarten abgeholt? Oder warum steht die gesamte Nordtribüne uns zur Verfügung?

  2. Genau das. Normalerweise steht den Gästefans ja ein Kontigent von 10% der Stadionkapazität zur Verfügung. Das wäre dann der auf der Haupttribünenseite befindliche Stehplatz- sowie Sitzplatzblock in der Nordkurve sowie der an die Nordkurve angrenzende Sitzplatzblock auf der Haupttribüne.
    Wenn jedoch die Gästefans insgesamt nur so wenige Karten abholen, dass diese in den Block der Haupttribüne passen, werden sie dorthin geschickt (natürlich ohne einen evtl. fälligen Aufpreis zu bezahlen) und die komplette Nordkurve wird zum Heimbereich umgewandelt.

Schreibe einen Kommentar