Am 02. August 2008 Testspiel gegen VfB Stuttgart

16. Juni 2008 | Von | Kategorie: Termine

Am 02. August 2008 empfängt der Kiezklub im Rahmen der Saisonvorbereitung den fünfmaligen Deutschen Meister VfB Stuttgart im heimischen Millerntor-Stadion.
Infos zu Ticketpreisen und Vorverkaufsbeginn folgen in den nächsten Tagen.
Für FC St. Pauli-Sportchef Helmut Schulte gibt der Test gleich doppelt Grund zur Freude. Eine Woche vor der 1. Runde im DFB-Pokal und zwei Wochen vor dem Liga-Beginn ist das Spiel gegen den VfB ein absoluter Härtetest für unsere Mannschaft. Neben der sportlichen Attraktivität freue ich mich besonders auf ein Wiedersehen mit Jens Lehmann, den ich während meiner Zeit als Chefcoach beim FC Schalke 04 noch trainiert habe, so Schulte.
Holger Stanislawski, der derzeit am DFB-Lehrgang zum Fußball-Lehrer teilnimmt und sich somit zur neuen Saison offiziell Cheftrainer nennen darf, betont vor allem die sportliche Bedeutung des Testspiels: Im Spiel gegen den VfB Stuttgart und in der 1. Partie des DFB-Pokals haben meine Spieler die Chance, sich für die Startaufstellung für den Liga-Auftakt zu empfehlen. Wir freuen uns auf jeden Fall sehr auf den VfB Stuttgart und seine international erfahrenen Spieler. Auch für ihn gibt das Wiedersehen mit Jens Lehmann Anlass zur Freude. Wir haben früher zusammen in der U21-Nationalmannschaft gespielt, so Stanislawski.

Zuletzt trafen beide Teams vor gut sechs Jahren in der 1. Bundesliga aufeinander. Beim VfB freut man sich ebenfalls auf die Rückkehr ans Millerntor und das freundschaftliche Kräftemessen. Horst Heldt, Sportdirektor des VfB Stuttgart, zur Partie: Zwei Wochen vor Saisonbeginn ist dieses Spiel eine gute Standortbestimmung für beide Mannschaften. Für mich als Spieler war es wegen der einzigartigen Atmosphäre immer etwas Besonderes am Millerntor zu spielen und so freue ich mich schon jetzt auf die Stimmung und hoffentlich viele Zuschauer.

Schreibe einen Kommentar