Jahreskarten Stehplatz Südkurve Saison 2017-18

8. März 2017 | Von | Kategorie: Tickets

Wie auch in den vergangenen Jahren kann man sich vom 09. bis zum 27. März 2017 für eine Jahreskarte Stehplatz Süd für die Saison 2017/18 registrieren lassen. Was euch dort auf den Stehplätzen erwarten und von euch erwartet wird, könnt ihr euch noch mal auf ab-in-den-sueden.org vergegenwärtigen. Einen Link zur Registrierung findet ihr ab den 09.03. um 12 Uhr auf fcstpauli.com.

Design Dauerkarten FC St. Pauli, Saison 2016-17

Die Jahreskarten berechtigen dann wieder zum Besuch aller Heimspiele in der Saison 2017/18 ohne Vorkaufsrecht auf die nachfolgende Spielzeit. Neben den Jahreskarten Steh Süd wird es auch wieder ein Saisonpaket zur neuen Spielzeit 2017/18 geben. Die Saisonpakete gibt es für Mitglieder und im freien Verkauf. Hier werden dann Steh- und Sitzplätze erhältlich sein. Wer also nicht auf die Süd in den Stehplatz-Bereich möchte, sollte bitte den Verkauf der Saisonpaket nutzen, der nach dem Dauerkartenverkauf durchgeführt werden wird. Genauere Informationen hierzu folgen gesondert zu einem späteren Zeitpunkt.

Es werden insgesamt 2.000 Jahreskarten Steh Süd vergeben. Der Eingangszeitpunkt der Registrierung spielt innerhalb der Frist keine Rolle. Diese startet am Donnerstag (09.03.17) um 12 Uhr und endet am Montag (27.03.17) um 16 Uhr. Die Jahreskarten können nur von Personen erworben werden, die nicht im Besitz einer Dauerkarte sind. Pro Person wird maximal eine Karte vergeben. Wenn sich mehr als 2.000 Leute registrieren, so entscheiden folgende Kriterien: Besitz von Jahreskarten in den Vorjahren, Besitz von Saisonpaketen, Dauerkarten oder Auswärtsdauerkarten in den Vorjahren und ob jemand Mitglied ist oder nicht. Insbesondere wird hier der Besitz von Jahreskarten Steh Süd in den Jahren 2013/14, 2014/15, 2015/16 und 2016/17 berücksichtigt.
Die Auswertung der Ergebnisse erfolgt im April. Die Bekanntgabe der Zu- und Absagen erfolgt spätestens im Mai vor Beginn des Dauerkartenverkaufs. Die Abholung bzw. Bestellung der Karten ist dann während der Dauerkartenverkaufsphase möglich. Hierüber informieren wir aber diejenigen, die eine Zusage bekommen, gesondert per E-Mail.

Da bei der Umfrage Angaben zu weiteren Saisonabos abgefragt werden, möchten wir diese nachstehend noch mal erläutern. Zu den Saisonabos gehören:

  • Dauerkarte: Berechtigt zum Besuch aller Heimspiele und beinhaltet ein Vorkaufsrecht auf die jeweils nachfolgende Saison. Zudem gelten vergünstigte Dauerkartenpreise und man erhält eine Plastikkarte.
  • Jahreskarte Steh Süd: Berechtigt zum Besuch aller Heimspiele und beinhaltet kein Vorkaufsrecht auf die jeweils nachfolgende Saison. Man muss sich jedes Jahr für eine Karte gesondert registrieren. Die Stehplatzkarte Süd wird zum Dauerkartenpreis angeboten und man erhält eine Plastikkarte.
  • Saisonpaket: Berechtigt zum Besuch aller Heimspiele und beinhaltet kein Vorkaufsrecht auf die jeweils nachfolgende Saison. Das Angebot der Saisonpakete wird jedes Jahr gesondert bekannt gegeben. Man erhält beim Kauf 17 Einzeltageskarten. Im Bereich Steh Süd gibt es keine Saisonpakete.
  • Auswärtsdauerkarte: Man erwirbt eine Eintrittskarte für jedes Auswärtsspiel der laufenden Saison. Zu jedem Spiel gibt es entsprechend eine einzelne Karte des gastgebenden Vereins.

Der Erhalt einer Jahreskarte Steh Süd ist ausschließlich über die alljährlich stattfindende Registrierung möglich. Für diesen Bereich werden keine Dauerkarten ausgegeben.
Dauerkarten, die nicht verlängert werden, werden einzig über die Dauerkarten-Warteliste vergeben, die allerdings für die nächsten Jahre geschlossen bleiben wird. Personen, die sich für eine Jahreskarte Steh Süd interessieren und eine aussichtsreiche Position in der Warteliste (Platz 1-200) belegen, wird empfohlen, sich definitiv für die Jahreskarte Steh Süd zu bewerben. Der Tausch von Jahreskarte zu Dauerkarte bei entsprechender positiver Zusage zur Dauerkarte ist ohne Probleme möglich, wie jedoch oben beschrieben gibt es keine Dauerkarten im Bereich Steh Süd.

Schreibe einen Kommentar