MENUMENU

19.11.2018: Vortrag “Jugendlicher Widerstand in Hamburg zwischen 1933 und 1945″

16. November 2018 | Von | Kategorie: Fanräume

Ragazzi U18 und USP Giovanile organisieren einen Vortrag in den Fanräumen zum Thema „Jugendlicher Widerstand in Hamburg 1933 bis 1945“. Stattfinden wird dieser am 19.11.2018 ab 19 Uhr, Eintritt gegen Spende.

Die Nationalsozialisten betrieben bereits bei Kindern und Jugendlichen großen Aufwand, diese ideologisch zu beeinflussen. Über attraktive Freizeitangebote wurden sie ab 1933 in die Hitlerjugend gelockt, aber auch Zwänge ausgeübt. Trotzdem entwickelten sich alternative jugendliche Subkulturen sowie politischer Widerstand. Herbert Diercks (KZ-Gedenkstätte Neuengamme) wird in seinem Vortrag die Hamburger Entwicklungen skizzieren und besonders auf jene Kinder und Jugendlichen zu sprechen kommen, deren Eltern sich am Arbeiterwiderstand beteiligten und verfolgt wurden.

Beginn ist am 19.11. um 19.00 Uhr in den Fanräumen am Millerntor-Stadion, kommt vorbei! Eintritt gegen Spende.

Schreibe einen Kommentar