Alle Beiträge dieses Autors

Thibaud Verlinden bis zum Sommer von Stoke City ausgeliehen

19. Januar 2018 | Von | Kategorie: Transfer

Thibaud Verlinden, belgischer U19-Nationalspieler, wechselt auf Leihbasis vom englischen Premier League Club Stoke City zum FC St. Pauli. Die Ausleihe gilt bis zum 30. Juni 2018. Verlinden erhält die Rückennummer 42.

Weiter lesen...


Grimme – Preisträger und hsv – Maskottchen fackeln am Samstag um 19:10 Uhr lesend die Fanräume ab

11. Januar 2018 | Von | Kategorie: Fanräume, Topstory

Samstag, 13.01.2018, 19:10 Uhr, Fanräume im Millerntor-Stadion, Lesung „Wir Wochenendrebellen“, www.wochenendrebellen.de

Weiter lesen...


Segelabteilung beim FC St. Pauli gegründet

11. Januar 2018 | Von | Kategorie: Offizielles

Seit Mittwoch (10.01.18) stellt der FC St. Pauli eine Segelabteilung. Am Abend versammelten sich mehr als 100 Personen zur Gründungsversammlung und Vorstandswahl im Millerntor-Stadion. Der FC St. Pauli verfügt somit als erster Profi-Fußballclub in Deutschland über eine Segelsparte.

Weiter lesen...


Beendigung der Verträge von Olaf Janßen und Patrick Westermann

2. Januar 2018 | Von | Kategorie: Verträge

Der am 06. Dezember 2017 freigestellte (und nun ehemalige) Cheftrainer Olaf Janßen und der FC St. Pauli einigten sich auf eine Vertragsauflösung zum 31.12.2017. Janßen übernimmt ab sofort das Traineramt beim Regionalligisten Viktoria Köln. Ebenfalls ab sofort aufgelöst wurde der Vertrag mit dem Co-Trainer Patrick Westermann, dieses geschah auf Wunsch von Westermann aus privaten Gründen.

Weiter lesen...


04.01.18: Vortrag „Kriminalisiert! Überwacht! Verboten?“

2. Januar 2018 | Von | Kategorie: Fanräume, Politik

Vortrag (am 04.01.2018, 19 Uhr, Fanräume im Millerntorstadion) zum Schnüffelparagraph 129 und seinen Auswirkungen am Beispiel der Fanszene von Chemie Leipzig. Zwischen Oktober 2013 und November 2016 suchte die sächsische Justiz nach Anhaltspunkten für die Bildung einer kriminellen Vereinigung nach Paragraph 129 unter Fans des Fußball-Oberligisten Chemie Leipzig. Im Auftrag der Dresdener Staatsanwaltschaft wurden in […]

Weiter lesen...